Corps Touristique Austria präsentiert die Reisegewohnheiten und -trends der Österreicher (Studie von Karmasin Motivforschung)

Wien (TP/OTS) - Österreich ist nicht nur eine beliebte Urlaubsdestination für in- und ausländische Gäste, sondern auch Ausgangspunkt für Reisen in alle Welt. Seit Anfang der 1970er Jahre werden seitens der Statistik Austria laufend Erhebungen zu den Urlaubsreisegewohnheiten der österreichischen Bevölkerung durchgeführt. Die Reisegewohnheiten der Österreicher gemeinsam mit verschiedenen Studien und Umfrageergebnissen helfen der Tourismusbranche, die kommenden Urlaubstrends zu eruieren.

Nachdem immer mehr touristische Leistungsträger Reisetrends publizieren, so wie sie aus ihrer Sicht zu erwarten sind, hat Corps Touristique Austria Anfang dieses Jahres bei der Karmasin Motivforschung Ges. m. b. H. eine unabhängige Studie in Auftrag gegeben, die das Reiseverhalten der Österreicher im Jahre 2010 ins Ausland beleuchtet. Diese objektiven Ergebnisse der zu erwartenden Reisetätigkeit der österreichischen Bevölkerung möchten wir Ihnen im Rahmen unseres Pressegesprächs gerne präsentiert.

Außerdem hat die Statistik Austria interessante Aspekte zum Thema "Reisegewohnheiten der Österreicher im Wandel der Zeit" für Sie vorbereitet.

Corps Touristique Austria, der Dachverband der internationalen Fremdenverkehrsämter, die am österreichischen Markt tätig sind, lädt Sie daher mit freundlicher Unterstützung von Statistik Austria und der Karmasin Motivforschung gemeinsam am Donnerstag, dem 18. März 2010 um 14.30 Uhr zur Pressekonferenz über die Reisegewohnheiten und -trends der Öserreicher ins Radisson Blu Palais (Parkring 16, 1010 Wien), in den rosa Festsaal ein.

Als Gesprächspartner stehen Ihnen Frau Dr. Sophie Karmasin von der Karmasin Motivforschung Ges. m. b. H. sowie Herr Dr. Peter Laimer, Stv. Leiter der Direktion Raumwirtschaft der Statistik Austria, und Frau Mag. Johanna Ostertag von Statistik Austria zur Verfügung. Von Corps Touristique Österreich werden neben dem Präsidenten, Herrn Drd. Ökon. Simion Giurca, mehrere Direktoren der Fremdenverkehrsämter anwesend sein.

Wir würden uns sehr über Ihre Teilnahme freuen!
U. A. w. g. bis spätestens Mo 15. März 2010 unter folgender E-Mail-Adresse: corps-touristique@hotmail.com / Da die Platzanzahl begrenzt ist, ist eine Anmeldung unbedingt notwendig!

Corps Touristique Austria: Pressekonferenz über die Reisegewohnheiten und -trends der Öserreicher Datum: 18.3.2010, um 14:30 Uhr Ort: Radisson Blue Palais rosa Festsaal Parkring 16, 1010 Wien

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/11057

Rückfragen & Kontakt:

Corps Touristique Austria
Dr. Yvette Polasek
Tel. 0699/18 20 69 18
Email: corps-touristique@hotmail.com
www.corps-touristique.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TMP0004