Service: Neue Termine der Workshopreihe von APA-OTS Tourismuspresse

Fortbildungsreihe "Erfolgreich kommunizieren im Tourismus" für professionelle touristische Öffentlichkeitsarbeit - Workshops in Wien und Innsbruck

Innsbruck (TP/OTS) - APA-OTS Tourismuspresse (TP), Österreichs größter Verbreiter für touristische Presseaussendungen, führt die speziell auf die Branche zugeschnittene Fort- und Weiterbildungsschiene für erfolgreiche Kommunikation im Tourismus weiter. Erstmals werden die neuen Module für erfolgreiche Krisenkommunikation, Basics in der Markenführung und Social Media im Tourismus angeboten.

Wie können sich Touristiker auf Krisenfälle vorbereiten? Wie können Erfolgs-Rezepte auf die eigene touristische Marke übertragen werden? Und wie können Touristiker Social Media sinnvoll für Kommunikation mit potenziellen Gästen, Journalisten & Partnern einsetzen? Die Workshops der APA-OTS Tourismuspresse setzen sich mit diesen und weiteren Fragen auseinander. "Gerade im Tourismus ist professionelle PR wichtiger denn je - vor allem, um sich auf der internationalen Medienbühne zu behaupten", betont TP-Geschäftsführerin Alexandra Aigmüller.

Workshop-Termine in Wien:

Tourismuskrisen kommunizieren und managen

Antworten auf Fragen zu Krisenprävention und Krisenkommunikation, zum Krisenmanagement und Krisentraining im Tourismus vermittelt der deutsche Berater Dipl.-Kfm. Frank Roselieb im eintägigen Workshop anhand zahlreicher Praxisfälle und Checklisten am 20. Mai in Wien.

Datum: Donnerstag, 20. Mai 2010
Zeit: 9:00 bis 17:00 Uhr
Ort: APA - Austria Presse Agentur
Laimgrubengasse 10, 1060 Wien
Kosten: EUR 600,-- (exkl. USt.) inkl. Verpflegung , Mittagessen und Unterlagen. Maximale Teilnehmerzahl: 8 Personen

Grundlagen der Markenführung im Tourismus

Marken- und Tourismusexperte Dr. Robert Trasser erklärt anhand von verschiedenen Beispielen aus der Tourismus-Praxis den ganzheitlichen Charakter einer Marke und die Auswirkungen für die eigene touristische Marke.

Datum: Donnerstag, 27. Mai 2010
Zeit: 09:00 bis 17:00 Uhr
Ort: APA - Austria Presse Agentur
Laimgrubengasse 10, 1060 Wien
Kosten: EUR 600,-- (exkl. USt.) inkl. Verpflegung , Mittagessen und Unterlagen. Maximale Teilnehmerzahl: 8 Personen

Social Media im Tourismus

Touristikerinnen und Touristiker lernen bei den Workshops mit der Web 2.0-Spezialistin Mag. Karin Schmollgruber am 23. Juni in Wien, wie sie Social Media sinnvoll einsetzen, um ihre Zielgruppen anzusprechen, die gegen Dauerwerbebeschuss immer immuner werden, und wie sie ihre Destinationen schon jetzt bei den Digital Natives in Gespräch bringen.

Datum: Mittwoch, 23. Juni 2010
Zeit: 9:00 bis 17:00 Uhr
Ort: APA - Austria Presse Agentur
Laimgrubengasse 10, 1060 Wien
Kosten: EUR 600,-- (exkl. USt.) inkl. Verpflegung , Mittagessen und Unterlagen. Maximale Teilnehmerzahl: 8 Personen

Service - Anmeldung:
Jutta Scalet
APA-OTS Tourismuspresse GmbH
Innrain 25
A-6020 Innsbruck
Tel.: +43 (0)512 351166-40
jutta.scalet@apa.at

Weitere Termine im Herbst 2010 in Innsbruck:
http://www.tourismuspresse.at/produktepreise/inhalt/tp-campus

Rückfragen & Kontakt:

Barbara Rauchwarter
Unternehmenssprecherin
Leiterin Marketing & Kommunikation
APA - Austria Presse Agentur
Tel.: +43 (0)1 360 60-5700
barbara.rauchwarter@apa.at
http://www.apa.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TMP0001