Jahrhundertkoch Eckart Witzigmann mit S.Pellegrino World's 50 Best Restaurants Awards 2010 für sein Lebenswerk ausgezeichnet

Österreichs Spitzenkoch Eckart Witzigmann erhält anlässlich der "S.Pellegrino World's 50 Best Restaurants Awards" am 26. April 2010, in London den Ehrenpreis für sein Lebenswerk

Eschen (TP/OTS) - Die österreichische Kochlegende Eckart Witzigmann, dessen Restaurant "Aubergine" zu den ersten mit drei Michelin-Sternen ausgezeichneten Restaurants außerhalb Frankreichs gehörte, erhält die begehrte Trophäe für seinen außergewöhnlichen Beitrag zur europäischen Spitzengastronomie. Damit reiht sich Witzigmann in einen Kreis hoch dekorierter Spitzenköche ein.

Zu den letzten Starköchen, die den Preis für ihr Lebenswerk in Empfang nehmen durften, gehörten die Jahrhundertköche Paul Bocuse und Joel Robuchon sowie die internationalen Spitzenköche Gualtiero Marchesi, Albert und Michel Roux und Alice Waters.

Die Preisträger wurden von den Mitgliedern der "World's 50 Best Restaurants Academy" ausgewählt, zu denen 26 der renommiertesten Fachjournalisten im Gastronomiebereich gehören. Hannes Konzett, Vorsitzender der schweizerisch-österreichischen Jury, kommentierte die Wahl Witzigmanns wie folgt: "Eckart Witzigmann ist einer der am meisten herausragenden Spitzenköche weltweit. Seine Restaurants Tantris, Aubergine und aktuell sein Gastro-Konzept Hangar-7 in Salzburg setzten internationale Maßstäbe.

Mit seinem sozialen Engagement im Rahmen der Gruppe "Spitzenköche für Afrika" sammelte er in den letzten beiden Jahren über eine halbe Million Euro für Karlheinz Böhm's Stiftung "Menschen für Menschen". Nicht zuletzt auch deshalb hat Eckart Witzigmann - "der Chef" - diese Auszeichnung für sein Lebenswerk mehr als verdient." Paul Wootton, Herausgeber des britischen "Restaurant Magazine", das die Auszeichnung ins Leben rief und veranstaltet: "Eckart ist einer der großen kulinarischen Wegbereiter unserer Zeit mit einer ungeheuren natürlichen Begabung und einer außergewöhnlichen Erfindungsgabe für neue Konzepte. Wir freuen uns, ihn zur Gruppe der weltweit renommiertesten Spitzenköche zählen zu dürfen."

Zeitschrift Restaurant Magazine

Die Zeitschrift "Restaurant Magazine" ist die führende britische Fachzeitschrift für Gastronomen und Profiköche. Sie führt seit 2002 die "World's 50 Best Restaurants" durch. Die Zeitschrift "Restaurant Magazine" ist allein für Organisation der Awards, Auszählung der Stimmen und Erstellen der Liste verantwortlich.

S.Pellegrino setzt seine erfolgreiche Partnerschaft als Titelsponsor für die Awards fort. S.Pellegrino und Acqua Panna sind als Mineralwasser weltweit führend im Bereich der gehobenen Küche. Beide sind Ausdruck des italienischen Stils, der hervorragende Qualität, Freude und Wohlbefinden vereint.

Rückfragen & Kontakt:

Hannes Konzett, Regional Chair Schweiz- Österreich
Tel.: +423-7912689
hkonzett@oscars.li
http://www.theworlds50best.com

S.Pellegrino World's 50 Best Restaurant Awards 2010
Emma Jarman oder Alex Tunney
Tel.: +44 207 631 1000
worlds50best@luchfordapm.com
emma.jarman@luchfordapm.com

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TMP0002