13 Tiroler Ausflugsziele günstig und einfach erreichen

Freizeiteinrichtungen geben Anreiz für umweltfreundliche Anreise mit der Bahn

Innsbruck (TP/OTS) - Die ÖBB Personenverkehr AG startet gemeinsam mit dem Land Tirol, dem Verkehrsverbund (VVT) und dreizehn attraktiven Ausflugszielen eine neue Initiative mit dem Ziel, umweltfreundliche Mobilität und tolle Freizeiteinrichtungen miteinander zu verbinden. Das Einfach-Raus Ticket, bei dem bis zu fünf Personen einen ganzen Tag lang um unschlagbare 28 Euro alle Nahverkehrszüge benützen können, bietet dabei die notwendige Mobilität.

Wer mit diesem Ticket zu den Partnereinrichtungen aus Kultur, Wissenschaft, Geschichte, Sport und Freizeit anreist, erhält dort ein zusätzliches Zuckerl. So wird die umweltfreundliche Anreise per Bahn mit Eintritts- und Fahrpreisermäßigungen sowie besonderen Vorteilen belohnt. "Jeden Tag sind bis zu 380 Nahverkehrszüge auf der Schiene unterwegs, die sehenswerte Ausflugsziele und Einrichtungen im ganzen Land ansteuern. Mit dieser Kooperation bieten wir den TirolerInnen und unseren Gästen eine günstige und attraktive Möglichkeit, ihre Ausflüge ohne eigenen PKW zu gestalten", so Mobilitätslandesrat Anton Steixner.

Für Alexander Jug von den ÖBB und VVT Geschäftsführer Jörg Angerer eine weitere Aktion, um gerade im Segment des Freizeitverkehrs zu punkten: "Moderne Nahverkehrszüge mit Klimaanlage und stufenlosem Einstieg machen einen gemeinsamen Ausflug zur echten Erholung. Unser Ziel ist es vor allem neue Kundenschichten zu erreichen, denn wer einmal fährt, kommt hoffentlich wieder."

Attraktive Freizeitziele für Bahnfahrer günstiger - Kooperation mit Tourismus

Gerade mit den Frühlingssonnenstrahlen steigt bei Familien, Freunden und kleinen Gruppen das Interesse, gemeinsam Unternehmungen durchzuführen. Dreizehn Ziele in ganz Tirol bieten für jeden Geschmack und jedes Wetter eine geeignete Auswahl. Shopping am Brenner, die Ausflugsgebiete am Achensee und Kitzbühel, die Freizeitanlagen der Therme Längenfeld und die Highlights der in wenigen Wochen zu eröffnenden AREA 47 am Eingang des Ötztals - sie alle bringen ein abwechslungsreiches Angebot.

Auch Geschichte, Kultur und Forschung kommen nicht zu kurz, so sind die Einrichtungen der Tiroler Landesmuseen (Ferdinandeum, Zeughaus, Volkskunstmuseum und Hofkirche) ebenso Partner, wie etwa die Festung Kufstein, die Münze Hall oder die Kristallwelten in Wattens die jährlich über 700.000 Besucher zählen. Beliebt und spannend zugleich ist das Silberbergwerk oder das Zeiss Planetarium in Schwaz und als Geheimtipp das Höfemuseum in Kramsach. Mit dem Einfach Raus Ticket ist jedem, der fünf Mitfahrer eine spürbare Ermäßigung sicher. So wird der Eintritt oder die Fahrt mit Schiff, Dampfzug bzw. Seilbahn günstiger und gemeinsame Ausflüge machen ohnehin mehr Spaß.

Intensiviert wird die Zusammenarbeit mit den Tourismusverbänden sowie den Gemeinden. Ziel ist es mit dem übersichtlichen Folder, der alle Partner und Infos enthält, vor allem jene Kundenschichten zu erreichen, die bisher ihre Ausflüge per PKW machten. Gerade am Wochenende bieten die im Takt fahrenden, modernen Züge noch freie Plätze an.

Gemeinsame Ausflüge liegen im Trend - 15.000mal Einfach-Raus im letzten Jahr

Beim Einfach Raus Ticket können bis zu fünf Personen gemeinsam einen Tagesausflug mit den Nahverkehrszügen unternehmen (in ÖBB-EC, Railjet und IC-Zügen ist das Ticket nicht gültig). Egal ob eine Clique vom Verein, befreundete Nachbarn oder eine Familie - der Preis bleibt bei 28 Euro - je mehr Personen mit dabei sind, desto günstiger wird es für jeden Einzelnen. Imposant auch die Steigerungen beim Ticketverkauf. Wurden beim Start des Tickets 2007 in Tirol noch 7.500 Stück verkauft - sind es im vergangenen Jahr bereits 15.000 Stück gewesen, eine Steigerung von 100%. Bei einer durchschnittlichen Nutzung von 3,5 Personen waren im letzten Jahr über 50.000 Kunden in Tirol mit diesem Ticket unterwegs.

Durch die Kooperation mit den Freizeitpartnern sollen die Buchungszahlen weiter ansteigen, im Jahr 2009 waren 12,6 Mio. Fahrgäste in den NV-Zügen in Tirol unterwegs. Gerade für den Sommer bietet das Zusatzangebot mit der Fahrradmitnahme eine attraktive Erweiterung - um 35 Euro können alle fünf Reiseteilnehmer auch das Fahrrad in den Nahverkehrszug mitnehmen.

Details zum Einfach-Raus-Ticket in Nahverkehrszügen

Das Einfach-Raus-Ticket ist eine Tagesnetzkarte für 2 bis maximal 5 Personen zum Preis von 28 Euro. Dieses Ticket ist in allen Zügen des ÖBB-Nahverkehrs (das sind Regional- und REX-Züge sowie S-Bahn Züge) in ganz Österreich von Montag bis Freitag ab 09:00 bis 03:00 Uhr (Folgetag) gültig, an Samstag, Sonn- und Feiertagen ist das Ticket ganztägig gültig. Zudem bieten die ÖBB auch das "Einfach-Raus-Radticket" an, zum Gesamtpreis von 35 Euro können bis zu fünf Personen auch ihre Fahrräder mitnehmen. Erhältlich ist das Ticket bei allen besetzten ÖBB Schaltern sowie den über 70 Fahrkartenautomaten in ganz Tirol.

Nähere Infos zum Angebot und den Ermäßigungen bei den dreizehn Ausflugszielen sind im aktuellen Folder enthalten. Die Infos sind zudem auf der Homepage unter tirol.oebb.at veröffentlicht bzw. können dort heruntergeladen bzw. ausgedruckt werden.

Liste der "Einfach-Raus" Partnerbetriebe:
- DOB Designer Outlet Brennero - Shoppen am Brenner: http://www.dob- brennero.com
- Aqua Dome - Tirol Therme Längenfeld: http://www.aqua-dome.at
- Area 47 - Europas sportlichste Spielwiese Ötztal:
http://www.area47.at
- Münze Hall - Das Geld und seine Geschichte:
http://www.muenze-hall.at
- Swarovski Kristallwelten Wattens:
http://www.swarovski.com/kristallwelten
- Silberbergwerk Schwaz - Abenteuer unter Tag:
http://www.silberbergwerk.at
- Zeiss Planetarium Schwaz - Weltraumerlebniskino:
http://www.planetarium.at
- Achensee-Dampf-Zahnradbahn Jenbach: http://www.achenseebahn.at
- Tirol Schiffahrt am Achensee (Pertisau), Inn (Kufstein:
http://www.tirol-schiffahrt.at
- Kitzbüheler Wanderberge - Bergerlebnisse:
http://www.bergbahn-kitzbühel.at
- Musem Tiroler Bauernhöfe in Kramsach: http://www.museum-tb.at
- Festung Kufstein - Kultur und Geschichtsinteressierte:
http://www.festung.kufstein.at
- Tiroler Landesmuseen Innsbruck: http://www.tiroler-landesmuseen.at

ÖBB: Österreichs größter Mobilitätsdienstleister

Als umfassender Mobilitätsdienstleister sorgt der ÖBB-Konzern österreichweit für die umweltfreundliche Beförderung von Personen und Gütern. Mit rund 42.000 MitarbeiterInnen und Gesamterträgen von 5,8 Mrd. EUR ist der ÖBB-Konzern ein wirtschaftlicher Impulsgeber des Landes. Im Jahr 2008 wurden von den ÖBB 456 Mio. Fahrgäste und 98,5 Mio. Tonnen Güter transportiert. Strategische Leitgesellschaft des Konzerns ist die ÖBB-Holding AG.

Rückfragen & Kontakt:

ÖBB-Holding AG
Rene Zumtobel
Pressesprecher Tirol/Vorarlberg
Tel.: +43 (0)512 93000 2110
rene.zumtobel@oebb.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TMP0002