Touristische Reiseverkehrseinnahmen 2009 brachten 6,2 Mrd. Euro Überschuss

Schenner: Tourismus verlässlicher (Volks-)Wirtschaftsfaktor in der Krise

Wien (TP/OTS) - Heute meldete die Österreichische Nationalbank (OeNB) über die APA die Ergebnisse der österreichischen Leistungsbilanz 2009. Trotz starker Rückgänge im Außenhandel bilanziert die österreichische Exportwirtschaft mit einem Überschuss von 6,3 Mrd. Euro (2008: 9,8 Mrd. Euro). Während der Saldo aus Importen und Exporten bei Waren und Gütern mit einem knappen Minus von 2,1 Prozent bilanzierten, war erneut der Reiseverkehr mit einem Einnahmenüberschuss von 6,2 Mrd. Euro (2008: 7,1 Mrd. Euro) eine Stütze der heimischen Außenwirtschaft. Das bedeutet, dass ausländische Gäste in Österreich um 6,2 Mrd. Euro mehr für ihren Urlaub ausgegeben haben (13,9 Mrd. Euro) als Österreicher im Ausland (7,7 Mrd. Euro).

"Auch wenn die Betriebsergebnisse aufgrund der Krise unter Druck kamen, hat der Tourismus insgesamt die heimische Wirtschaft wieder rausgerissen", betont Hans Schenner, Obmann der Tourismussparte in der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ). "Wir haben nach dem Rekord im Jahr 2008 - mit einem Überschuss von 7,1 Mrd. Euro - nun nach dem Höhepunkt der Krise wieder das Niveau von 2007 (+ 6,1 Mrd. Euro) erreicht."

Das Leistungsbilanzplus habe Österreich 2009 erneut Handlungsspielraum an den Kapitalmärkten verschafft und den Abbau der Auslandsverschuldung im Ausmaß von 4 Mrd. Euro ermöglicht, teilte die OeNB am Freitag mit.

Neben dem Tourismus steuerten die übrigen Dienstleistungen ein Plus von 5,5 Mrd. Euro zum Leistungsbilanzergebnis bei und belegten damit die zunehmende Wandlung Österreichs zu einer wissensbasierten Dienstleistungsgesellschaft, heißt es seitens der OeNB. Negative Ergebnisse brachten die Kapitalbilanz (- 4,1 Mio. Euro), Transfers (-1,8 Mio. Euro) und bei den Einkommen (-1,4 Mio. Euro). (ES)

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Österreich, Bundessparte Tourismus und Freizeitwirtschaft
Mag. Rainer Ribing
Tel.: +43 0590 900-3567
rainer.ribing@wko.at
http://wko.at/bstf

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TPK0005