Hoteliére des Jahres/Gastronomen des Jahres Awards für Michaela Reitterer sowie Birgit und Heinz Reitbauer

Perchtoldsdorf (TP/OTS) - Im Rahmen der Badener Tourismusgespräche am 20. Mai 2010 kürte das im Manstein Verlag erscheinende Branchenmagazin hotel&Touristik Michaela Reitterer, Eigentümerin des Boutiquehotel Stadthalle in Wien, zur "Hoteliére des Jahres 2010". Birgit und Heinz Reitbauer, Inhaber des Restaurant Steirereck im Wiener Stadtpark, wurden mit der Auszeichnung "Gastronomen des Jahres 2010" geehrt.

Die Leistungen der Preisträger wurden auf einem Galaabend im Congress Casino Baden gewürdigt. Die Awards überreichten Dr. Karl Stoss, Generaldirektor der Casinos Austria AG, und Mag. Herbert Kaufmann, Vorstandssprecher der Flughafen Wien AG.

Druckfähige Fotos der Preisträger finden Sie unter http://www.hotelundtouristik.at zum Download.

Michaela Reitterer überzeugte die Jury mit dem erfolgreichen Umbau und der Neupositionierung des Boutiquehotel Stadthalle zum weltweit ersten Stadthotel mit Null-Energie-Bilanz.

Umweltbewusste Pioniere wie Michaela Reitterer, die sich dem "Green Tourism" verschrieben haben, stoßen mit ihren Plänen oft auf behördliche Grenzen, die nur mit Mut und Beharrlichkeit zu überwinden sind. So steht die Genehmigung für die geplanten Windräder noch aus. Aber Reitterer glaubt fest daran, dass Sie es schaffen wird "aus dem Gegenwind, der den Windrädern noch entgegenweht, Strom zu erzeugen".

Soviel Engagement strahlt aus. Und immer mehr Gäste schätzen den grünen Bonus des Boutiquehotel Stadthalle sowie die Herzlichkeit der Mitarbeiter, die dieses Konzept mittragen und leben und damit den einzigartigen Charme dieses Hauses unterstreichen.

Birgit und Heinz Reitbauer punkteten mit ihren herausragenden Verdiensten um die österreichische Küche und mit ihrem eigenständigen Weg, der sich keinen Trends und Moden unterwirft.
Mit ihrem bevorzugten Einsatz regionaler und saisonaler Lebensmittel wollen Sie die heimische Landwirtschaft stärken und Arbeitsplätze sichern: "Unsere Landwirtschaft hat keine Chance, wenn sie nur Billigprodukte produzieren soll."

Weil es den Reitbauers um die Wertschätzung aller Lebensmittel geht, planen sie demnächst die Einführung einer Gemüseküche in ihrem Steirereck. Es ist abzusehen, dass Sie auch damit einen neuen eigenständigen Trend setzen und ihre Gäste damit begeistern werden.

Die Jurymitglieder 2010:

  • Dr. Manfred Kohl, Kohl & Partner Tourismusberatung
  • KommR Karl Jan und Johanna Kolarik, Schweizerhaus
  • Dr. Reinhard Mücke, Österreichische Hotel- und Tourismusbank
  • Peter Peer, Österreichische Hoteliervereinigung
  • Hans-Jörgen Manstein, Manstein Verlag
  • Prof. Christoph Wagner, Gourmetkritiker
  • Elisabeth Gürtler, Hotel Sacher Wien
  • KommR Johann Schenner, Bundessparte Tourismus und Freizeitwirtschaft
  • Mag. Dagmar Lang, Manstein Verlag
  • Dr. Sonja Lesjak-Rasch, hotel & Touristik

Die Preisträger der letzten Jahre:

  • Hotelier des Jahres 2009: Elisabeth Gürtler, Hotel Sacher Wien
  • Hotelier des Jahres 2008: Manfred Stallmajer, Hotel Das Triest, Wien
  • Hotelier des Jahres 2007: Rudolf Tucek, Vorstandsvorsitzender der Vienna International Hotelmanagement AG
  • Hotelier des Jahres 2006: Karin Leeb und Martin Klein, Inhaber des Hotel Hochschober, Turracher Höhe
  • Hotelier des Jahres 2005: Gabriela Benz, General Manager Le Méridien, Wien
  • Gastronomen des Jahres 2009: Karl Jan und Johanna Kolarik, Schweizerhaus
  • Gastronomen des Jahres 2008: Lisl und Klaus Wagner-Bacher, Landhaus Bacher, Mautern
  • Gastronomen des Jahres 2007: Eveline und Walter Eselböck, Inhaber des Restaurant Taubenkobel in Schützen
  • Gastronom des Jahres 2006: Mario Plachutta, Plachutta-Restaurants
  • Gastronom des Jahres 2005: Heinz Hanner, Restaurant Hanner in Mayerling

Rückfragen & Kontakt:

Frau Dr. Sonja Lesjak-Rasch
Chefredakteurin/Verlagsleiterin
Tel.: +43 (0)1 866 48-421
s.lesjak-rasch@manstein.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TMP0003