Sacher Hotelgruppe setzt mit dem Relax & Spa Hotel Astoria auf Urlaubsprogramm welltain(R)

Seefeld (TP/OTS) - Das Hotel Astoria Seefeld stellt vom 27. bis
30. Mai 2010 das neue medizinische Urlaubsprodukt welltain(R) vor. Bei der viertägigen Auftaktveranstaltung werden auch zahlreiche Prominente aus Sport und Politik dabei sein.

Das Hotel Astoria Seefeld, Schwesternhotel der traditionsreichen Sacher Hotelgruppe, bietet seinen Gästen ein auf medizinischen Qualitätsstandards fundiertes Urlaubsprodukt, das eine nachhaltige positive Wirkung auf Gesundheit und Wohlbefinden garantiert. Somit treffen hochwertiger Tourismus und fundierte Medizin aufeinander und finden sich im Produkt welltain(R). Welltain verbindet als Sprachschöpfung die Begriffe wellbeing (Wohlbefinden im Urlaub) und mountain (Bewegung in den Bergen). Welltain ist damit in erster Linie Urlaub, der bewegt!

Bei der Auftaktveranstaltung präsentieren Diplomkauffrau Elisabeth Gürtler und Univ.-Prof. Dr. Egon Humpeler das Urlaubsprodukt, das erstmals Gesundheit und Tourismus auf höchstem Niveau verbindet. welltain(R) head-coach Mag. Markus Flatz wird die praktische Anwendung von welltain(R) näher bringen. Weiters werden Dominik Landertinger (jüngster Biathlonweltmeister und Silbermedaillengewinner in Vancouver), Gregor Schlierenzauer (Gesamtweltcupsieger, jüngster Schiflugweltmeister und mehrfacher Medaillengewinner in Vancouver) und DDr. Herwig van Staa (Präsident des Tiroler Landtages) erwartet.

Welltain(R) wurde vom Forschungsinstitut für Urlaubs- und Freizeitmedizin sowie Gesundheitstourismus (IHS Institut Humpeler Schobersberger) entwickelt. Der Institutsgründer und Internist Univ.-Prof. Dr. Egon Humpeler: "Wir haben uns gefragt, wie gestalte ich in der wenigen Zeit, die mir zur Verfügung steht, meinen Urlaub und wie tue ich gleichzeitig etwas nachhaltig für meine Gesundheit?" Die Antwort gibt welltain(R), denn nur welltain(R) vereint den wissenschaftlich nachgewiesenen Effekt der Höhe (1200-2000m) mit einem individuell abgestimmten Mix aus Bewegung, Coaching und Entspannung.

Diplomkauffrau Elisabeth Gürtler und Thomas Gneist, Direktor Astoria Seefeld erklären: "Wir setzen in unserem Haus einen sehr hohen und einzigartigen Qualitätsstandard und bieten somit die optimalen Voraussetzungen welltain(R) unseren Gästen anzubieten."

Rückfragen & Kontakt:

Hotel Astoria, Seefeld
Direktor Thomas Gneist
Tel.: +43 5212 2272 82
tgneist@astoria-seefeld.com
www.astoria-seefeld.com

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TMP0006