Glanzvolle Premiere im Salzlager Hall

Hall in Tirol (TP/OTS) - Dollarkurs und Goldpreis bestimmen
derzeit die Finanzseiten der Medien. Dass beides untrennbar mit Hall in Tirol verbunden ist, ist weniger bekannt. Die Münzstadt Hall war vor 500 Jahren die Geburtsstätte des Talers und das Zentrum der Finanzwelt - und ist es heute wieder. Dies beweisen das European Bankers Symposium und die glanzvolle Filmpremiere der Dokumentation "Der Silberberg" eindrucksvoll.

Als sich das Mittelalter zur Neuzeit wendete, wurde in Hall in Tirol der Taler geboren, und daraus entstand schlussendlich der Dollar. In der Münzstadt Hall wurde die Grundlage für den Übergang zum neuzeitlichen Geldwesen geschaffen und im benachbarten Ort Schwaz wurde das Silber abgebaut, das dann in Hall zu Münzen geprägt wurde. Stoff genug für eine spannende und aufschlussreiche Dokumentation des bekannten Filmemachers Manfred Corrine, die in den vergangenen Monaten entstand. Der Tourismusverband Region Hall-Wattens unterstützte die Produktion tatkräftig und Obmann Werner Nuding zeigte sich vom Endergebnis begeistert. "Der touristische Nutzen einer Universum Produktion ist enorm. Wir hoffen, dass viele Gäste die Schauplätze dann live vor Ort besuchen werden."

Mittwochabend wurde im Salzlager Hall Premiere gefeiert. Neben zahlreichen Mitwirkenden wollten sich natürlich auch viele Haller nicht entgehen lassen, wie ihre Heimat denn im Film aussieht.

Unter der zahlreich erschienen Prominenz war auch ein besonderer Ehrengast zu finden. Hannes Androsch erhielt einen eignen, nach ihm benannten Weg für seine jahrelange Verbindung mit Hall.

Für den Generaldirektor der Münze Österreich, Kurt Meyer, war seine Anwesenheit bei der Premierenfeier ebenso selbstverständlich wie für Hannes Enthofer von der Firma Finance Trainer, die derzeit das European Bankers Symposium in Hall organisiert, und Werner Pfeifer, Direktor der Hypo Tirol Bank Ag, die den Premierenabend sponserte.

Der ORF wird die neue Universum-Dokumentation "Der Silberberg" im Herbst 2010 im Hauptabendprogramm ausstrahlen.

Rückfragen & Kontakt:

TVB Region Hall-Wattens
Mag. Silvia Rohrmoser-Haider
Wallpachgasse 5
A-6060 Hall i.T.
Tel.: +43 (0)5223 45544-42
s.rohrmoser-haider@regionhall.at
http://www.regionhall.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TPK0012