KORREKTUR zu TP/OTS0162 von heute: "Polit-Einigung bei ÖHV Kärnten: Tourismus-Budget nicht kürzen!"

Wien (TP/OTS) - In der TP/OTS0162 vom 11.6.2010 muss es im 4. Absatz, 2. Satz richtig lauten:

Genauso einhellig abgelehnt wird die Kürzung der Gelder für den Tourismus im Wirtschaftsministerium - angesichts einer Budgetkürzung von 14 Mio. Euro in dieser Untergruppe (NICHT: "in diesem Bereich") alleine im nächsten Jahr eine realistische Bedrohung.

Die gesamte korrigierte Fassung finden Sie unter www.oehv.at

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Hoteliervereinigung
Hofburg
1010 Wien
Web: www.oehv.at
Kontakt:
Martin Stanits
Leiter Public Affairs & Public Relations
Tel.: +43(664) 516 08 31
e-mail: martin.stanits@oehv.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TPK0006