Hotel Gastro Pool wächst weiter stark

800 Mitgliedsbetriebe und 36,6 Prozent Umsatzplus

Anif (TP/OTS) - Hotel Gastro Pool eilt von Erfolg zu Erfolg. Das hogast-Tochterunternehmen steigerte im Geschäftsjahr 2009/10 den Umsatz um 36,6 Prozent auf 37 Millionen Euro. Soeben wurde der 800. Mitgliedsbetrieb aufgenommen, zu Beginn des Geschäftsjahres 2009/10 lag die Mitgliederzahl noch bei 610, der Zuwachs entspricht 31,15 Prozent.

Mit Hotel Gastro Pool hat hogast 2004 ein eigenes Tochterunternehmen für kleinere Hotel- und Gastronomiebetriebe ins Leben gerufen. Das Konzept erweist sich als voller Erfolg. Der Vergleich zum Vorjahreszeitraum zeigt deutlich, dass die Vorteile des gebündelten Einkaufsvolumens und der umfangreichen Serviceleistungen in der österreichischen Gastronomie sehr gut angenommen werden. Sowohl der Umsatz als auch die Zahl der Mitgliedsbetriebe wuchs zwischen 1. Mai 2009 und 30. April 2010 um rund ein Drittel.

Soeben wurde mit der Familie Mahorko aus der Südsteiermark das 800. Mitglied im Hotel Gastro Pool begrüßt. Die Gäste erwartet in Glanz an der Weinstraße ein Haus voller Charme und Freundlichkeit. Ein Aufenthalt im Hotel Mahorko bereitet lukullische Erlebnisse, bei denen die Weine aus dem familieneigenen Weingut der Höhepunkt sind. Sohn Helmut jun. bewirtschaftet als Weinbaufachmann die sechs Hektar große Rebfläche, seine Weine sind hoch prämiert. Mutter Irena führt das Hotel und brilliert in der Küche mit einer der Region verpflichteten Küche und saisonalen Spezialitäten.

Der tragende Vorteil des Hotel Gastro Pool liegt in der Bündelung des Einkaufsvolumens der beteiligten Betriebe. Das Leistungsangebot ist maßgeschneidert für kleinere mittelständische Hotel- und Gastronomiebetriebe mit einem Einkaufsvolumen zwischen 30.000 und 100.000 Euro. Es war wenig überraschend, dass sich dieses Angebot rasch am Markt erfolgreich etablieren konnte. Heute können die Mitglieder bei rund 400 Lieferanten zu Top-Konditionen einkaufen. Neben Preisvorteilen genießen die Mitlieder des Hotel Gastro Pool einen professionellen und wesentlich vereinfachten Beschaffungsprozess, einen deutlich verringerten Verwaltungsaufwand, optimale Marktinformationen sowie volle Transparenz und Sicherheit.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Waltraud Huetz-Ebner (Presse),
Tel.: +43 (0)6246 8963-451
Mobil: +43 (0)664 3580575
huetz-ebner@hogast.at
http://www.hotelgastropool.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TPK0005