Zu Gast beim Tourismusweltmeister: fafga `10

Innsbruck (TP/OTS) - Dass die fafga ihren Untertitel "Fachmesse
für innovative Gastlichkeit" zu Recht trägt, soll auch heuer wieder vom 12. bis 15. September auf der Messe Innsbruck mit vielen neuen und innovativen Highlights eindrucksvoll demonstriert werden.

Die fafga ist der Treffpunkt für Netzwerker aus Gastronomie, Hotellerie und Tourismus. Mit 43,3 Millionen Übernachtungen, 9,1 Millionen Ankünften und 6 Milliarden Euro Umsatz jährlich sowie mit 24.400 Beherbergungsbetrieben ist Tirol Tourismusweltmeister und verfügt über ein gewachsenes und fundiertes Know-how, das die fafga zur Verfügung stellt.

Ganz im Vordergrund des Interesses steht heuer ein eigens gestalteter Bereich: Die "Sanierungsoffensive für die Hotellerie" präsentiert sich mit führenden Firmen aus Tirol kompetent zum Thema Bauen, Sanieren und Energiesparen in einer großen Leistungs- und Beratungsschau auf über 1000 m2. Zu den neuen Schwerpunkten zählt auch das Thema "Bewusst Tirol", wo die Spitzenqualität von Tiroler Produkten speziell für die Gastronomie demonstriert wird. Das "Tiroler Hotel Know-how auf dem internationalen Markt" führt zu den schönsten Hotels der Welt. Erstmals findet im Zuge der fafga die Europakonferenz des W.A.C.S., des Weltverbandes der Köche statt. Meisterhaftes zeigt auch die 2. Tiroler Barista Meisterschaft und -ganz neu im Programm - die 1. Tiroler Latte Art Meisterschaft. Die "Modeschauen der ganz anderen Art" und der neue Bereich "Ladies only" wird vor allem die Besucherinnen in ihren Bann ziehen.

Neben diesen neuen, topaktuellen Schwerpunkten zeigt die fafga natürlich auch ihr bewährtes Programm mit vielen Highlights, die letztes Jahr 15.700 Besucher auf die Fachmesse für innovative Gastlichkeit gelockt haben: Wein-, Bier- und Spirits-Degustationslounge, Kunst im Gastraum, Tiroler Bierzapfwettbewerb, Tischkultur vom Feinsten, Tag der Tiroler Tourismuswirtschaft und vieles andere mehr.

http://www.fafga.at

Rückfragen & Kontakt:

Maria Kostner
Leiterin Pressestelle
Head of Press Office
come
congress & messe innsbruck
Tel.: +43 (0)512 5936-111
Fax: +43 (0)512 5936-7
http://www.come-innsbruck.at
http://www.congresspark-igls.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TPK0001