Festivitäten am 20. August in Ungarn

Wien (TP/OTS) - Der 20. August ist ein traditionelles, mehrere Hundert Jahre altes Fest in Ungarn, ein National- und Staatsfeiertag, Tag des Neuen Brotes, und vor allem Tag Stephans des Heiligen, des ersten Königs von Ungarn. Die Budapester Basilika, die seinen Namen trägt, huldigt dem Staatsgründer mit der Prozession der Heiligen Rechte, der Reliquie der rechten Hand des Stephans I., König von Ungarn 1000-1038.

Der Höhepunkt an diesem Tag ist in Budapest das nunmehr an mehreren Punkten der Stadt gleichzeitig gestartete Feuerwerk.

Das Flugspektakel Red Bull Air Race wurde für dieses Jahr abgesagt!!

In diesen Tagen finden auch andere Feste und Festivals statt, so z.B. die Fröhlichkeiten am Donauufer, das Weindorf im Stadtwäldchen und vom 19-22. August das Fest des Handwerks in der Burg von Buda. Vertreter der einzelnen Handwerkskünste bieten mit betriebsbereiten Werkstätten Einblicke in ihre Arbeit, vielfach kann man auch selbst bei der Herstellung sein Glück und Geschick erproben. Das ist eine Ausstellung und ein Markt der Volkskunst und des Kunstgewerbes, begleitet von einem bunten Programm und vielen Leckerbissen. www.mestersegekunnepe.hu www.budapestinfo.hu

Blumenkarneval in Debrecen 15.-20. August 2010

Eines der beliebtesten Feste Ungarns ist der Blumekarneval in der zweitgrößten Stadt Ungarns im Herzen der Hortobágy Puszta. Höhepunkt des einwöchigen Kulturprogramms mit Konzerten, Folklore, Straßentheater und vielem mehr ist der Blumenkorso am 20. August, bei dem prachtvoll geschmückte Wagen durch die Stadt ziehen, begleitet von Volkstanzgruppen, Musikzügen und Gauklern. Der Debrecener Blumenkarneval findet seit 1966 statt. www.iranydebrecen.hu

Hortobágyer Brückenmarkt 20.-22. August 2010

Die Neunbogenbrücke im Nationalpark Hortobágy, in der berühmten Pussta ist das Wahrzeichen der Region. Seit mehr all 100 Jahren findet im August hier der berühmte Brückenmarkt statt, mit Folklore, Markt, Straßentheater, Hirtenwettkämpfen und Reitershows. Sehenswert ist das Hirtenmuseum an der Brücke.
www.iranydebrecen.hu

Rückfragen & Kontakt:

Ungarisches Tourismusamt, Opernring 1/R, Tel.: 0043/1/5852012-13
ungarnsekr@ungarn-tourismus.at, www.ungarn-tourismus.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TPK0003