Großes Jubiläumsfest - 25 Jahre GesundheitsZentrum Bad Sauerbrunn

Bad Sauerbrunn (TP/OTS) - Das GesundheitsZentrum Bad Sauerbrunn feierte am 21. August 2010 sein 25-jähriges Bestehen. Die Veranstalter des großen Sommernachtsfestes freuten sich über rund 1.500 Besucher und einen stimmungsvollen Abend bei besten Wetterbedingungen.

Bereits ab 17.00 Uhr trafen sich unzählige Freunde des GesundheitsZentrums zum Jubiläumsfest in Bad Sauerbrunn. Neben bester musikalischer Unterhaltung, beigesteuert von Toni Stricker, den Western Cowboys sowie Rondo Vienna mit Barbara Helfgott, sorgten das Gewinnspiel und die Kinderanimation für stimmungsvolle Unterhaltung.

Aber nicht nur gefeiert wurde am 21. August in Sauerbrunn: Nach dem Motto: "Ehre wem Ehre gebührt" zeichnete das GesundheitsZentrum Bad Sauerbrunn all jene MitarbeiterInnen aus, die bereits von Anfang an mit dabei sind.

Dass das Buffet besonders mundete, freute vor allem die Österreichische Krebshilfe, die seit Jänner 2010 ihr Burgenland-Büro im Sonnberghof hat. Denn der Buffet-Reinerlös wurde an sie gespendet:
Über Euro 6.500,-- kamen so an diesem Abend in die Kasse der Krebshilfe, die dem Ausbau der Beratung und Betreuung von KrebspatientInnen im Burgenland zugute kommen.

Den Höhepunkt bildete ein großes Feuerwerk, das noch weit über die Grenzen von Bad Sauerbrunn hin sichtbar war und signalisierte: Das seit 2007 vom weltweit führenden Gesundheitsdienstleister VAMED gemanagte GesundheitsZentrum Bad Sauerbrunn wird sich auch noch in den nächsten 25 Jahren um das Wohlbefinden seiner Gäste kümmern.

GesundheitsZenrum Bad Sauerbrunn:
Ein Vierteljahrhundert im Dienste seiner Gäste tätig

Bereits seit 1901 ist Bad Sauerbrunn ein anerkannter Kurort. Das in einer Tiefe von 1.000 m natürlich vorkommende Mineral-Heilthermal-Wasser, sein hoher Magnesiumgehalt und das aus der Quelle frei aufsteigende CO2-Gas zeichnen die einzigartige "Heilmischung" aus. Ende des vergangenen Jahrhunderts wurden diese Quellen ausreichend erschlossen und für den Thermalbetrieb genutzt. Seit 1985 wurden im GesundheitsZentrum Bad Sauerbrunn rund um diese natürlichen Heilmittel spezielle Therapieanwendungen und belebende Angebote entwickelt. Seine letzte Erweiterung erfolgte erst im Jänner 2010, als das neue Vierstern-Gesundheitshotel "Der Sonnberghof" eröffnet wurde. Der regionale Leitbetrieb konnte die Mitarbeiterzahl in den letzten zehn Jahren von 84 auf 196 Personen steigern und ist somit auch einer der wichtigsten Arbeitgeber im Bezirk Mattersburg. Die Angebotsschwerpunkte des GesundheitsZentrums bilden einerseits spezielle Präventionsangebote und Kuraufenthalte für den Stütz- und Bewegungsapparat, andererseits aber auch die Möglichkeiten zur ambulanten Rehabilitation.

Rückfragen & Kontakt:

Gabriele Klampfer-Heider
Tel.: +43 (0)2625 300-8511
g.klampfer@dersonnberghof.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TMP0005