Die Sauna WM 2010 - Gesucht: der beste Aufguss, der Rekord-Wachler Bereits sieben Nationen am Start

Fohnsdorf (TP/OTS) - Vom 16. bis 17. Oktober 2010 wird in der
Therme Aqualux in Fohnsdorf wieder der Weltmeister des Aufgusses und des Powerwachelns gesucht. Die heurige Sauna WM wird noch erlebnisreicher, abwechslungsreicher und internationaler als im Jahr zuvor.

"Wir freuen uns, dass die Sauna WM bereits in ihrem zweiten Jahr zu einer wirklich internationale Veranstaltung geworden ist! Dem tragen wir mit unserer zweisprachigen Homepage rechnung, die wir jetzt dank der Unterstützung von KMU-Booster neu gelauncht haben. Bis dato haben sich bereits Teilnehmer aus sieben Ländern für den erlebten Aufguss angemeldet. Und die Plätze werden knapp...", verraten Patrick Lenhart und Thomas Vacek, die Initiatoren des Sauna WM.

Die Therme Aqualux steht gemeinsam mit der Region für einen neutralen Schauplatz der Weltmeisterschaft: "Wir freuen uns, die Sauna WM 2010 zum zweiten Mal bei uns im Haus begrüßen zu können. Heuer werden unsere Fohnsdorfer Gäste nicht als Aufgießer vertreten sein, sondern als Sauna-Experten als Mitglieder der Jury fungieren. Wir sind schon gespannt welcher Aufgießer dieses Jahr den ersten Platz belegen wird.", so Hans Christian Schautzer, Direktor der Therme Aqualux.

Bei der Sauna WM 2010 wird wieder ein volles Programm für die ganze Familie geboten. Für jene Erwachsenen, die sich nicht selber als Aufgießer versuchen möchten gibt es die Gelegenheit sich als Mitglied der Saunakammer-Jury von den besten Aufgüßen verwöhnen zu lassen. Von klein bis groß kann jeder Gast in der Therme Versuchen den Rekord im Powerwacheln aufzustellen. Die Experten der Technischen Versuchs- und Forschungsanstalt GmbH (TVFA - TU WIEN) sorgen beim Powerwacheln wieder dafür, dass die Messungen der maximal erzeugten Windgeschwindigkeiten auch präzise durchgeführt werden. Wer nicht aktiv teilnehmen möchte, hat die Möglichkeit als Zuschauer dabei zu sein, beim Sauna Quiz attraktive Preise zu gewinnen oder das Rahmenprogramm rund um die Sauna WM 2010 zu genießen.

Über die Wettbewerbe der Sauna WM

Der erlebte Aufguss ist die Königsdisziplin der Sauna WM. Teilnehmer aus mehreren Nationen werden um die Gunst der Jury wacheln. Um mit dem besten Aufguss zu begeistern ist den Anwärtern auf den Weltmeistertitel (fast) alles erlaubt. Von Saunaöl über Fahnen bis hin zu Räucherwaren, beurteilt wird jeder Aufguss von der Jury, dem Publikum in der Saunakammer. Dieses Jahr wird die Wertung verfeinert, die Teilnehmer werden gleich in drei Kategorien bewertet:
Wacheltechnik, Entertainment und Entspannung.
Beim erlebten Aufsatz ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Teilnehmen können Männer und Frauen ab 18 Jahren, vorausgesetzt sie kommen nicht aus dem Bezirk und der Umgebung von Fohnsdorf.
Melden Sie sich hier an: http://www.Sauna-WM.com

Das Powerwacheln, der Fun-Wettbewerb aus 2009. Wer schafft es die höchste Windgeschwindigkeit mit einem genormten Handtuch zu erzielen? Alle Gäste der Therme haben die Möglichkeit den Sauna WM Rekord vom letzten Jahr zu brechen, der lag bei 8,34 m/s (30,02 km/h). Teilnehmer jeder Altersklasse sind willkommen.

Die Jury

Jeder Gast der Therme Aqualux ist herzlich eingeladen Mitglied der Jury zu werden. Die Mitglieder können an einem oder mehreren Aufgüssen teilnehmen. Ganz nach Lust und Laune. Eine Anmeldung ist daher nicht erforderlich. Jedes Jury-Mitglied kann nach dem Aufguss seine Wertung für den Weltmeisterkandidaten abgeben und kann somit aktiv das Voting für die Teilnehmer bestimmen. Einzige Voraussetzung:
Sie lassen sich gerne von den besten Aufgüssen verwöhnen.

Die Teilnahme an allen Events ist im Eintrittspreis der Therme (ohne Aufpreis) enthalten.

Rückfragen & Kontakt:

Int. Verein zur Förderung der Sauna- und Wellnesskultur
Thomas Vacek
Schönbrunner Straße 22/10
A-1050 Wien
Tel.: +43 (0)676 4514200
office@tvfriends.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TMP0003