Spatenstich für Austria Trend Hotel DOPPIO und DOPPIO Offices

Wien (TP/OTS) -

  • 4-Sterne-Hotel mit 155 Zimmern
  • 7.514 Quadratmeter Büromietflächen
  • Fertigstellung Mai 2012

Heute fiel im Wiener Stadtentwicklungsgebiet Neu Marx der Startschuss zum Bau des neuen Austria Trend Hotel DOPPIO und der DOPPIO Offices gemeinsam mit der geplanten Hochgarage Neu Marx. Das Hotel- und Büroprojekt wird als abschließender Bauteil des städtebaulich preisgekrönten Gesamtkomplexes T-Center errichtet. Das 4-Sterne-Haus mit 155 Zimmern und das Bürozentrum mit 7.514 Quadratmetern Mietfläche werden im Mai 2012 eröffnen.

Für die Entwicklung des Gesamtprojekts DOPPIO zeichnet die PORR Solutions Immobilien und Infrastrukturprojekte GmbH verantwortlich, Generalunternehmer ist die PORR Projekt- und Hochbau AG. Betreiber des Austria Trend Hotel DOPPIO ist die Verkehrsbüro Group mit der 100%igen Tochtergesellschaft Verkehrsbüro Hotellerie GmbH.

Zum Spaten griffen anlässlich des Baubeginns des Hotel- und Büroprojekts sowie der Hochgarage Dipl.-Ing. Rudi Schicker, Stadtrat für Stadtentwicklung und Verkehr, Erich Hohenberger, Bezirksvorsteher des dritten Wiener Gemeindebezirks, Ing. Karl-Heinz Strauss, Vorstandsvorsitzender der PORR AG und Mag. Harald Nograsek, Generaldirektor der
Verkehrsbüro Group.

Bauprojekt ist Meilenstein für Neu Marx

Das Areal des ehemaligen Schlachthofs St. Marx im dritten Wiener Gemeindebezirk wird derzeit zum Hightech- und Mediencluster Neu Marx ausgebaut. Das ehrgeizige Projekt wird als Forschungs-, Technologie-und Kreativ-Drehscheibe für ganz Europa fungieren.
Zahlreiche Unternehmen und Forschungsinstitutionen haben sich bereits angesiedelt. Auch die Film-Wirtschaft wird mit TV-Studios und Ausbildungsstätten eine neue Homebase bekommen. Ab dem Jahr 2016 werden in Neu Marx zumindest 15.000 Menschen leben und arbeiten.

Dipl.-Ing. Rudi Schicker, Stadtrat für Stadtentwicklung und Verkehr: "Am Areal des ehemaligen Schlachthofes St. Marx wird ein bedeutender Wirtschafts- und Medienstandort für Wien entstehen. In ausgezeichneter Lage: denn mit U-Bahn und S-Bahn ist man nicht nur rasch in der City sondern fast ebenso schnell am Flughafen."

Erich Hohenberger, Bezirksvorsteher des dritten Wiener Gemeindebezirks: "Hier passiert Zukunft! Das ist nicht nur der Slogan, das wird hier umgesetzt. Das Austria Trend Hotel und die Garage beleben Neu Marx und somit den 3. Bezirk."

Das Hotel- und Büroprojekt besticht durch seine verkehrsgünstige Lage in Neu Marx mit direktem Anschluss zum Flughafen über die Tangente, sowie öffentlicher Anbindung zur Wiener City durch U-Bahn, Straßenbahn und Bus. Das Gebiet ist einer der wichtigsten innerstädtischen Wirtschaftsstandorte. Unternehmen und Einrichtungen in Neu Marx profitieren vom neuen Austria Trend Hotel: In direkter Nachbarschaft befinden sich die T-Mobile-Austria-Zentrale im T-Center, der Campus Vienna Biocenter sowie der Media Quarter Marx 1.

"Das Projekt Austria Trend Hotel DOPPIO und DOPPIO Offices stellt einen wichtigen Meilenstein in der Entwicklung des gesamten Viertels Neu Marx dar. Mit der Verkehrsbüro Group haben wir einen starken Partner an Bord", so Ing. Karl-Heinz Strauss, Vorstandsvorsitzender der PORR AG. "Das Projekt verdeutlicht einmal mehr das breite Leistungsangebot der PORR AG rund um den Life-Cycle komplexer Immobilien- und Infrastrukturprojekte. Von der Idee und der Projektentwicklung über die Planung bis hin zu Bauausführung und Betrieb von Objekten bieten wir alle Leistungen aus einer Hand -kosteneffizient und zur Zufriedenheit unserer Partner und Kunden". Derzeit laufen bereits intensive Verwertungsgespräche mit möglichen Mietern, die den Bürostandort besonders wegen der Lage, der Nähe zum neuen Hotel und der Ausstattung als äußerst attraktiv einstufen. "Neben erstklassigen Büroflächen mit frei wählbaren Grundrissformen, Doppelböden und Klimatisierung stehen dem zukünftigen Mieter ausreichend Parkplätze und Lagerflächen zur Verfügung. Die Anbindung an den öffentlichen- und Individualverkehr ist zudem erstklassig", freut sich der Sprecher der Geschäftsführung der PORR Solutions, Dir. Ing. Friedrich Gruber.

Mag. Harald Nograsek, Generaldirektor der Verkehrsbüro Group: "Das Austria Trend Hotel Doppio entsteht an einem der modernsten Standorte Wiens, wo sich viele Unternehmen und Institute ansiedeln. Mit dem neuen Hotelprojekt bauen wir unsere Marktführung auf 19 Hotels mit 7.400 Betten in Wien aus. Zusammen mit dem benachbarten Austria Trend Hotel Savoyen können wir umfassende Tagungs- und Veranstaltungskapazitäten anbieten." Das neue Hotel soll sowohl geschäftlich als auch privat Reisende ansprechen und bietet Seminarräumlichkeiten, Fitnessbereich, Restaurant und Bar.
Das Projekt Austria Trend Hotels DOPPIO und DOPPIO Offices gliedert sich architektonisch in den bereits bestehenden T-Mobile-Komplex des Planungsbüros Architektur Consult ZT GmbH. Der im rechten Winkel zum Rennweg entstehende Riegel wird das Hotel beherbergen, der Baukörper parallel zur Marianne-Hainisch-Gasse den Bürokomplex. Den Hotelgästen stehen ausreichend Außenstellplätze zur Verfügung. Büromieter haben die Möglichkeit in der hauseigenen Tiefgarage zu parken.

Neu Marx Standortmarketing

Die Neu Marx Standortmarketing GmbH wurde Anfang 2010 von der WSE Wiener Stadtentwicklungsgesellschaft mbH und dem ZIT Zentrum für Innovation und Technologie gegründet. Die WSE, ein Tochterunternehmen der Wien Holding, ist mit der Gesamtkoordination für die Entwicklung des Areals Neu Marx betraut und selbst federführend in der Projektentwicklung am Standort tätig. Das ZIT, ein Tochterunternehmen der Wirtschaftsagentur Wien, errichtet gemeinsam mit privaten Partnern in Neu Marx das Media Quarter Marx. Die Neu Marx Standortmarketing GmbH hat die Aufgabe, den Forschungs-, Medien- und Technologiestandort Neu Marx öffentlich zu platzieren und bekannt zu machen. Sie ist darüber hinaus eine Kommunikationsplattform für alle aktuellen und
künftigen Investoren sowie Nutzer am Areal.

Eckdaten Allgemein

  • Projektentwickler und Eigentümer: PORR Solutions Immobilien- und Infrastrukturprojekte GmbH über Projektgesellschaften
  • Architektur: Architektur Consult ZT GmbH mit Architekten Günther Domenig, Hermann Eisenköck und Herfried Peyker
  • Lage: Rennweg 99, 1030 Wien

Eckdaten des Austria Trend Hotel DOPPIO

  • Hotelkategorie: Vier Sterne
  • Betreiber: Verkehrsbüro Hotellerie GmbH
  • Zimmer: 155 (davon 125 Standardzimmer, 28 Executive Zimmer, zwei Suiten)
  • Zwei Seminarräume, ein Restaurant, eine Bar, Fitnessraum
  • Außenstellplätze: 50 PKW
  • 4 Busstellplätze

Eckdaten der DOPPIO Offices

  • Mietfläche Büro: 7.514 m2
  • Hauseigene Tiefgarage: 53 Stellplätze
  • Außenstellplätze: 28

Presseaussendungen und Pressefotos der Verkehrsbüro Group finden Sie unter www.verkehrsbuero.com/presse.

Rückfragen & Kontakt:

Hotel: Mag. Birgit Reitbauer
Verkehrsbüro Group, Konzernkommunikation
Dresdner Straße 81-85, 1200 Wien
Tel.: 01/588 00-172, Fax: 01/588 00-180
birgit.reitbauer@verkehrsbuero.at
www.verkehrsbuero.com

Stadt Wien: DI Vera Layr
GGr. Stadtentwicklung & Verkehr
Medien und Kommunikation
Tel.: 01/4000/81420
vera.layr@wien.gv.at

Projekt: Dipl. Ing. Veronika Friedl
PORR Solutions Immobilien- und Infrastrukturprojekte GmbH
Leitung Marketing & Kommunikation
Absberggasse 47, 1100 Wien
Tel.: +43 (0)50 626-3830, Fax: +43 (0)50 626-90 3830
veronika.friedl@porr.at
www.porr-solutions.com

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TPK0004