Auf Wanderschaft durch das GMACHL Herbstkulinarium

Beschwingter Auftakt mit Törggelen-Fest und Südtirol Kulinarium

Salzburg (TP/OTS) - Mit einem Törggelen-Fest feierte das Romantik Hotel GMACHL in Elixhausen gestern bei strahlendem Herbstwetter den Auftakt zum diesjährigen Herbstkulinarium, das zu einer Wanderschaft in drei lukullische Etappen lädt. "Kulinarium Südtirol", "Wild auf Wild" sowie "Ente und Gans" locken in den kommenden Wochen zum genussvollen Stelldichein im Vier-Sterne Refugium mit Haubenrestaurant.

"Mit dem 'Törggele-Fest', dem 'Erntedankfest der Winzer und Bauern', wollten wir zeigen, dass in unserem Hause neben zeitgemäßen Innovationen, natürliche Gastlichkeit und Lebensfreude noch heute an oberster Stelle stehen", so Fritz Hirnböck, der mit seiner Gattin Michaela Hirnböck-Gmachl in der 23. Generation die Geschicke Österreichs ältesten Traditionsbetriebes führt.

Kredenzt wurden Südtiroler Schmankerln wie z. B. Eierschwammerl-Schlutzer mit Hausspeck, Kaminwurzen mit Schüttelbrot, Erdäpfelblattln und Sauerkraut, Bratln und Knödel, Blutwurstgröstl, Krapfn und Paterzeachn sowie Produkte aus der eigenen Landmetzgerei. Zur Verkostung gelangten neben dem Trumer Herbstbier die Spitzenweine des Südtiroler Bio-Weinproduzenten Franz Josef Loacker, der persönlich die zur Verkostung stehenden Weine kommentierte.

Am Vorabend des Törggelen-Festes kreierte GMACHL Küchenchef Julian Grössinger ein fünfgängiges Degustationsmenü, das traditionsreiches "Südtirol Kulinarium" schmecken ließ. Biowinzer Franz Josef Loacker begleitete die einzelnen Gerichte mit sortentypischen Klassikern aus Südtirol wie z. B. Sauvignon blanc, Lagreiner und Rosenmuskateller und mit Geschichten zur Winzerfamilie Loacker, die zu den Pionieren im Bereich des biodynamischen Weinbaus zählt.

Die kulinarische GMACHL-Wanderroute führt von den "Törggelen-Tagen" (2. bis 10. Oktober) über die "GMACHL Wildwochen" (11. bis 29. Oktober) zum Genuss Finale von "Gans und Ente im Duett" (30. Oktober bis 14. November).

Auf jeder Genuss-Strecke erwartet den Feinschmecker ein kulinarischer Gipfel in Form eines fünfgängigen Degustationsmenüs inklusive Weinbegleitung, das von Spitzenwinzern persönlich kommentiert wird. Am 14. Oktober ist das toskanische Weingut "Cappanelle" bei Erlesenem rund ums Wild zu Gast. Thermenregion Winzer Christian Fischer begleitet dann am 11. November die Köstlichkeiten rund um "Ente & Gans".

Rückfragen & Kontakt:

Reservierung und Anmeldung:
Romantik Hotel GMACHL Elixhausen
Tel: +43 (0)662 48 02 12
Fax: +43 (0)662 48 02 12 72
romantikhotel@gmachl.com
http://www.gmachl.com

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TMP0005