Trofana Tyrol gewinnt zum 4. Mal den ASFINAG-Award

Ein unglaublicher Erfolg für die Oberländer Raststation

Mils bei Imst (TP/OTS) - Auch in diesem Jahr waren Tester vom Marktforschungsinstitut AC Nielsen wieder in ganz Österreich unterwegs, um alle Raststationen auf Herz und Nieren zu überprüfen. Im Auftrag der ASFINAG wurden dabei Kriterien wie Sauberkeit und Hygiene der Anlagen, Qualität, Preis-Leistungsverhältnis und Auswahl der angebotenen Speisen und Getränke sowie Shopartikel ebenso getestet wie das gesamte Erscheinungsbild und Zusatzangebote. Soft-Skills wie etwa Freundlichkeit und Motivation der MitarbeiterInnen flossen außerdem in die Bewertungen mit ein.

Bereits zum achten Mal wurde der Raststättentest durchgeführt und so wie im Vorjahr auch konnte das Trofana Tyrol in Mils bei Imst den begehrten Award nach Hause holen - und das auch heuer wieder mit Traumnoten!

Die Bewertung erfolgte in den Einzelkategorien: "Raststation", "Tankstelle" und "Beste Raststation Gesamt". Aus allen 3 Kategorien ging in diesem Jahr das Trofana als Sieger hervor und hat damit als einzige Raststation Österreich's bereits zum 4. Mal die Erstplatzierung errungen! Besonders stolz ist man dabei auf die Kontinuität der Platzierungen - ist das Trofana Tyrol seit Bestehen des Awards immer unter den Besten gelandet, einem zweiten Platz inklusive.

Dass Raststationen längst nicht mehr nur Orte sind, wo sich Reisende mit Speis und Trank stärken und kurz die Beine vertreten, hat man im Trofana Tyrol schon bei dessen Entstehung erkannt. Karl Handl und Hans von der Thannen haben im Jahr 2002 eine Raststätte und zugleich ein Wirtshaus und Erlebnisdorf mit "Tiroler Herz und Tiroler G'sicht" ins Leben gerufen, das die Besonderheiten des Tiroler Oberlandes in allen Facetten zeigt. Architektur im Stil eines Tiroler Dorfes, heimische Schmankerl aus der Küche, Tiroler Spezialitäten und Handwerk in den Läden fügen sich gemeinsam mit einer außergewöhnlichen Außenanlage - Kneippstation, Kinderparadies und Bauernhof inklusive - zusammen zu einem "regionalen Schaufenster", welches dem Gast einen Einblick in die Region gibt. Am "Infopoint" erhalten die Besucher zudem noch alle Informationen rund um Tirol.

In letzter Instanz sind es aber ebenso die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vom Trofana Tyrol, die dem Gast das echte Tirol vermitteln: mit Freundlichkeit, Kompetenz und einer guten Portion Humor. "Es ist die besondere Mischung aus dem einzigartigen Konzept, der beeindruckenden Architektur, der kontinuierlichen Top-Qualität in allen Bereichen und insbesondere - und das macht einen wirklich guten Dienstleistungsbetrieb eben aus - begeisterten MitarbeiterInnen, die mit Freude und Spaß, Hilfsbereitschaft und Verstand hervorragende Leistungen erbringen", bringen die beiden Geschäftsleiter Cornelia Stöllinger und Thomas Baldauf den Erfolgsweg des Trofana Tyrol auf den Punkt.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Cornelia Stöllinger
Trofana Tyrol
Tel.: +43 (0)5418 601-0
cornelia.stoellinger@trofanatyrol.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TMP0002