Gourmetköche zu GAST am Systemherd

Die Zukunft heißt "Kochen mit Computer"

Salzburg (TP/OTS) - Auch heuer lud Menu System - der
internationale Branchenführer unter den Gastroküchen - im Rahmen der GAST zum legendären Treffen der Gourmetköche. Stargast Christian Domschitz, Koch des Traditionsrestaurants Vestibül im Burgtheater, verwöhnte die Gäste mit Kümmelbraten vom Waller.

Koch-Doyen Werner Matt sowie Schmederers Küchen-Patron Mario Kaltenbacher ließen es sich nicht nehmen, dem Kollegen beim Schwingen der Pfannen zu unterstützen. Auch Haubenkoch Thomas Walkensteiner sowie Stefan Lastin, neuer Chefkoch im Schloss Velden zeigten sich von den vielen Innovationen begeistert. Einig war man sich darüber, dass bei den Induktionsherdprofis die Zukunft bereits begonnen hat. "Kochen mit intelligent vernetzten Herden heißt das Rezept für innovative Köche", so Dr. Paul Schneider, GF der Menu System AG. Weinflüsterin Elisabeth Eder moderierte die Präsentation und versorgte die Gäste mit korrespondierenden Weinen. Genuss-Publizistin Margit Skias fühlte sich unter den Kulinarikern sichtlich wohl.

Rückfragen & Kontakt:

office@skias.net
Tel & Fax.: +43 (0)662 84 18 79
Mobil: +43 (0)664 41 37 147
http://www.skias.net

SKIAS communication
Dr. Margit Skias
Getreidegasse 36
A-5020 Salzburg

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TMP0005