"Danke UNA!": 18 neue ÖHV-Diplomhoteliers starten mit Wissensvorsprung

Mit dem Abschluss der zweijährigen Unternehmer-Akademie der ÖHV sind 18 Jungunternehmer, Hoteldirektoren und unternehmerische Führungskräfte "ÖHV-Diplomhoteliers".

Wien (TP/OTS) - ÖHV-Präsident Peter Peer, die Leiterin der ÖHV-Akademien, Margot Maaß, und Prüfungsvorsitzende Mag. Susanne Kraus-Winkler überreichten den frischgebackenen Absolventen des zwölften UNA-Zyklus ihre Diplome. Zur stimmungsvollen Diplomfeier im Palais Daun-Kinsky waren zahlreiche Familienmitglieder, Hoteliers und Freunde der Absolventen gekommen.

"Professional Development - professionelle berufliche Weiterentwicklung durch Bildung - ist der Schlüssel zum Erfolg. Dass dies in der Hotellerie von heute unbestritten ist, ist dem Engagement der ÖHV zu verdanken. Die Gründung der Unternehmer-Akademie war ein Geniestreich, die weitere Entwicklung eine Erfolgsgeschichte. Damit haben wir unseren Mitgliedern ein Werkzeug an die Hand gegeben, das ihr Unternehmen fit und erfolgreich macht", hielt ÖHV-Präsident Peter Peer fest. "Die UNA ist ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg zum Erfolg. Sie haben damit die Möglichkeit, Ihre berufliche Zukunft professionell zu gestalten", ist Kraus-Winkler überzeugt.

Dank an engagiertes Team

Akademie-Leiterin Margot Maaß lobte das beeindruckende Engagement aller. Diese eigneten sich einen Schatz an Wissen an, der es ihnen als Hotelier ermöglicht, "künftig besser zu sein als andere". Es entstand ein wertvolles Netzwerk, das es in dieser Qualität sonst kaum wo gibt. Ausdrücklich dankte Maaß Kraus-Winkler, die zum zweiten Mal als Prüfungsvorsitzende fungierte, den Vortragenden und Hanns-Werner Schmoll, einem der "Mitbegründer der UNA", der alle 12 Zyklen mit seinem Fachwissen begleitete und nunmehr, wie Maaß sagte, "in UNA-Pension gehen wird".

Viel gelernt und viele Freundschaften geschlossen

Im Namen aller Absolventen, von denen drei mit ausgezeichnetem Erfolg abschlossen, bedankte sich Peter Mayer, der "Doyen" der Gruppe, mit einer launigen Rede bei Maaß, die ihre "schützende Hand über den Kurs gehalten hatte", und ihrem engagierten Team: "Wir haben viel gelernt. Dabei ist die menschliche Seite nie verloren gegangen und es sind viele Freundschaften entstanden." Mit einem von allen Absolventen im Chor intonierten "Danke UNA!" endete der Abend.

Seit zwanzig Jahren ist die ÖHV der kompetente Partner der Hotellerie für Weiterbildung. Neben den Praktikerseminaren bietet die ÖHV Touristik Service GmbH mit der Lehrlings-, der Abteilungsleiter-und der Unternehmer-Akademie den entscheidenden Wissensvorsprung durch aktuelle Themen und Praxiswissen für alle Bereiche und auf allen Ebenen.

Weitere Pressemeldungen und Infos finden Sie unter http://www.oehv.at

Rückfragen & Kontakt:

Kontakt:
Margot Maaß
Leiterin Akademien
Tel.: +43 (0) 1 533 09 52-21
Fax: +43 (0) 1 533 70 71
Email:akademien@oehv.at
http://www.oehv.at

ÖHV Touristik Service GmbH
Piaristengasse 16/7
1080 Wien

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TPK0007