Mit der Eisenbahn zum Christkind

NEU: Ab Graz mit dem Sternderlzug zum Bad Gleichenberger Advent

Bad Gleichenberg (TP/OTS) - Bunte Sterne auf den Fensterscheiben, weihnachtliche Unterhaltung und leuchtende Kinderaugen ... das ist der "Sternderlzug", der am 5. und 19. Dezember 2010 Kleine und Große - ab Feldbach und erstmals ab Graz - zum Bad Gleichenberger Advent bringt.

Bereits im Zug sorgen das Sterne-Basteln und ein weihnachtliches Theaterstück für Kurzweile. Auf dem Adventmarkt im Kurpark warten die Kinder-Bastelstuben: Beim Keksbacken und Verkosten, Kerzenziehen, Filzen und anderen Bastelarbeiten vergeht die Zeit wie im Fluge. Während Mama und Papa eine Kutschenfahrt machen, unterhält die Kleinen das Krippenspiel "Das gestohlene Christkind". Am 5. Dezember dürfen natürlich der Nikolaus und seine Gefährten nicht fehlen...

Beim Bad Gleichenberger Advent erleben die Kinder mit ihren Eltern "wia's früahrer wor": Beim Schein von Fackeln und Kerzen verkosten sie Speisen und Getränke aus früheren Zeiten (kein Alkohol auf den Veranstaltungen) und bestaunen altes Kunsthandwerk in den Adventhütten. Ein weiterer Anziehungspunkt für die ganze Familie ist die "Krippe im Kurpark" mit überlebensgroßen Figuren aus Holz. Ein Brief an das Christkind darf natürlich auch nicht fehlen. Nach einem erlebnisreichen Tag im "Weihnachtsdorf" geht es zurück zum Bahnhof Bad Gleichenberg, wo der "Sternderlzug" schon auf die Heimfahrt wartet.

Die Fahrt zum Christkind beginnt beim Bahnhof Graz um 10.07 Uhr. Das Ticket für Kinder Euro 10 bzw. Erwachsene Euro 27 inkludiert das Mittagessen in Bad Gleichenberg und die Transfers. Ab dem Landesbahnhof Feldbach startet der "Sternderlzug" um 13 Uhr (Kinder Euro 4, Erwachsene Euro 8). Die Rückfahrt ist jeweils um 16.31 oder 17.10 Uhr.

Das detaillierte Programm vom Bad Gleichenberger Advent "wia's früahrer wor" und alle Informationen zum "Sternderlzug" sind unter www.bad-gleichenberg.at/advent abrufbar. Kartenreservierungen bitte im Tourismusbüro Bad Gleichenberg unter Tel. 03159/2203.

Rückfragen & Kontakt:

Bad Gleichenberg Tourismus
Tourismusverband - Reisebüro
Monika Hödl
Obere Brunnenstraße 1
A-8344 Bad Gleichenberg
Tel.: +43 (0)3159 2203, Fax DW 3
Mobil: +43 (0)664 1646 846
monika.hoedl@bad-gleichenberg.at
http://www.bad-gleichenberg.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TPK0010