Das Beste von Italiens Wintertourismus - con.os lädt zur Exkursion nach Bormio und Madonna di Campiglio

Das renommierte Tourismus Consulting-Unternehmen macht sich von 11.-14. Jänner 2011 auf Spurensuche italienischer Erfolgskonzepte im alpinen Skisport.

Wien (TP/OTS) - "Italien verbindet man gerne mit Attributen wie Sonne, Strand und Mittelmeer. Dass dieses facettenreiche Land aber auch für den Wintertourismus enorm wichtig ist, das möchten wir mit unserer Exkursion vom 11.-14. Jänner 2011 unterstreichen. Wir wollen uns vor Ort von der Qualität und dem Potential der Skigebiete Norditaliens überzeugen, um daraus wertvolle Rückschlüsse für unsere Skigebiete in Österreich ziehen zu können", erklärt Mag. Arnold Oberacher, Geschäftsführer von con.os tourismus.consulting gmbh, den Grund für die Exkursion. Verbindliche Anmeldungen werden bis zum 10. Dezember 2010 gerne per Telefon, Fax oder E-Mail entgegengenommen. Achtung: Begrenzte Teilnehmerzahl.

Auf den Spuren italienischer Weltmeister

In Norditalien spielt der alpine Skisport eine besonders wichtige Rolle. Die Skigebiete in Trentino/Südtirol sowie in der Lombardei erlangten unter anderem als Austragungsorte des Skiweltcups internationale Bekanntheit. Oberacher: "Unsere Exkursion führt uns nach Bormio, jenem "Weltcup-Klassiker", wo bereits mehrmals das Finale des alpinen Skiweltcups auf der berühmten Stelvio-Abfahrt entschieden wurde." Mit Madonna di Campiglio, dem mondänen Wintersportort in den Brenta-Dolomiten, steht ein weiteres Highlight des internationalen Ski-Zirkus auf dem Programm. "Eine neue Skischaukel, die Madonna di Campiglio mit dem Nachbarort Pinzolo verbindet, vergrößert das Skigebiet auf nunmehr 150 Pistenkilometer und wird diese Wintersaison eröffnet", ist Oberacher begeistert. Den Abschluss der Exkursion bildet Ponte di Legno am Tonale-Pass. Das lombardische Bergdorf liegt umgeben von traumhaften Gletscherhängen, wo das Skivergnügen sogar im Sommer möglich ist.

Der Preis für die Exkursion beträgt bei Übernachtung im Einzelzimmer Euro 970,- (exkl. Mwst.), bei Übernachtung im Doppelzimmer Euro 990,- (exkl. Mwst.).

Erfolgsgeschichte con.os tourismus.consulting gmbh

Die con.os tourismus.consulting gmbh wurde 2006 in Linz und Wien gegründet. Seither unterstützen die Experten rund um die Geschäftsführer Mag. Arnold Oberacher und Dr. Martin Schumacher, MBA zahlreiche touristische Kunden mit innovativen Ansätzen und maßgeschneiderten Lösungen. Beständiges Wachstum und konsequente Kundenorientierung etablierten die con.os tourismus.consulting gmbh mittlerweile als zweitgrößte Tourismus-Consulting Unternehmen Österreichs.

Alle aktuellen Pressemeldungen auf http://www.pressetexter.at

Rückfragen & Kontakt:

con.os tourismus.consulting gmbh
Melanie Milisits
Hietzinger Hauptstraße 45/1
A-1130 Wien
Tel.: +43 (0)1 306 06 06
Fax: +43 (0)1 306 06 06-10
m.milisits@conos.co.at
http://www.conos.co.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TMP0008