Das Seerestaurant Rust feierte sein 30-jähriges Bestehen und Peter Maschitz seinen 60iger

Rust am See (TP/OTS) - Im Oktober wurde in Rust am Neusiedersee
das 30-jährige Bestehen des Seerestaurants Rust und der 60iger vom längjährigen Betreiber, Peter Maschitz gefeiert.

Unter den Gratulanten befanden sich die Familie, Freunde und honorige Gäste:

  • Mag. Franz Steindl, Landeshauptmann Stellvertreter Burgenland
  • Ing. Hon. Kons. Peter Nemeth, Präsident der Wirtschaftskammer Burgenland
  • Mag. Anton Bubits, Direktor Wirtschaftskammer Burgenland
  • Dipl. Ing. Heribert Artinger, Altbügermeider der Freistadt Rust
  • Walter Prior, Landtagspräsident A.D. des burgenländischen Landtags
  • LAbg. BM Manfred Kölly, Bürgermeister von Deutschkreuz

Peter Maschitz begann seine gastronomische Karriere 1964 als Koch im Restaurant Blumenstöckl in Oggau, die er im Hotel Sacher in Wien fortsetzte. Dort arbeitete er einige Jahre gemeinsam mit dem erst kürzlich verstorbenen Hofrat Prof. Franz Zodl, bis er 1981 das Seerestaurant in Rust eröffnete.

Das Seerestaurant Rust liegt in der Ruster Bucht zwischen dem Gelände des Seebads Rust und dem Yachthafen. Das Restaurant verfügt über eine große Terrasse mit Platz für etwa 500 Gäste.

Das Seerestaurant hat bereits seine Pforten geschlossen und Peter Maschitz möchte es nicht verabsäumen, sich bei seinen längjährigen Gästen, seinen Geschäftspartnern, seinen Freunden und bei seinem Team für die Treue zu bedanken.

Rückfragen & Kontakt:

Seerestaurant Rust
Ruster Bucht 1, A-7071 Rust
Peter Maschitz, Betreiber
Mobil: +43 (0)664 21 489 19

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TMP0001