Winterstar 2011 - 3 Stunden Nachtrennen und Kombi Plus im Kühtai in Tirol

Kühtai (TP/OTS) - Die Wettkampfserie der Alpine Challenge Tirol macht am 07. Jänner und am 26. Februar 2011 halt im Kühtai. Pro Teilnehmer wird 1 Euro an World Vision Österreich gespendet.

"Bei der Alpine Challenge Tirol treten erstmals in fünf innovativen Bewerben alle alpinen Sportler vom Skifahrer über den Boarder bis zum Skibobfahrer in einer Wertung gegeneinander an, niemand soll ausgeschlossen werden. Für Sportler mit Behinderung ist eine eigene Wertung vorgesehen. Am Ende des letzten Events steht dann fest, welche Sportler in den Wertungen männlich, weiblich, handicapped und nicht handicapped sich als Allround-Talente Winterstars 2011 nennen dürfen", freut sich Veranstalter Mario Stillebacher von InnovativEvent mit Sitz in Natters. Das Tiroler Kühtai mit seinem Höhenzentrum bietet für die Bewerbe ideale Bedingungen.

Action im Kühtai

Die Alpine Challenge Tirol beginnt am 06. Jänner in Seefeld mit einem Speed-Bewerb. Schon am 07. Jänner startet ein 3-stündiges Abenteuer im Kühtai. "Innerhalb von 3 Stunden bewältigen alle Fahrer dieselbe Strecke. Es dürfen maximal 10 Sportler gleichzeitig starten. Sieger ist, wer die höchste Rundenanzahl vorweisen kann", so der Geschäftsführer der Bergbahnen Kühtai Philip Haslwanter. Am 29. Jänner steht eine Skitour auf dem Programm. Teilnehmer mit Hund starten in einer eigenen Wertung. Das Kühtai wird am 26. Februar Schauplatz der Kombi Plus. Stillebacher: "Hier kombinieren wir in einem Lauf Riesenslalom- und Super G-Elemente." Am 12. März schließlich findet das große Freeski-Finale bei Innsbruck statt. Dabei bewältigen alle Teilnehmer einzeln eine genau definierte Strecke und stellen sich dem strengen Urteil der Jury. "Bei allen Bewerben hat die Sicherheit aller Teilnehmerinnen und Teilnehmer oberste Priorität." Auf die vier Gesamtsieger wartet ein attraktives Preisgeld.

Rückfragen & Kontakt:

Alle aktuellen Pressemeldungen unter www.pressetexter.atwww.winterstar.at
Bergbahnen Kühtai GmbH & Co Kg
6183 Kühtai
Tel: 0043/0/5239/5229
E-Mail: bergbahnen@lifte.at
www.lifte.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TMP0003