OKI Printing Solutions: Intelligentes Druckkonzept für InterContinental Wien

Wien (TP/OTS) - Technologischer Fortschritt und nachhaltiger
Umgang mit Ressourcen nehmen eine wichtige Rolle in der modernen Tourismuswirtschaft ein. Dazu zählt auch die Drucker-Infrastruktur, wie das Projekt von OKI Printing Solutions im Wiener InterContinental zeigt. InterContinental IT-Manager Jens Heisrath tauschte seine historisch gewachsene Gerätelandschaft komplett aus: "Unterm Strich kostet uns die Erneuerung nicht mehr als der Betrieb der veralteten Geräte, wir können aber wesentlich mehr" so sein Resümee.

Wenngleich die Hotellerie von den Möglichkeiten des Internet profitiert bleibt jede überreichte Drucksorte, vom Welcome-Brief bis zur Rechnung, eine "Visitenkarte" des Hauses. Bis zu 1 Million Seiten wurden im Wiener Hotel InterContinental, das zu den 458 Zimmern auch Catering-Services bis 5.000 Personen bietet, jährlich gedruckt, teils im Back-Office, größtenteils jedoch in der Gästebetreuung. Ein Verbrauch, der sich auch mit der Unternehmensphilosophie des modernen Hotelmanagements nicht mehr vereinbaren ließ. Nach internen Projekten im Bereich Umwelt und Naturschutz stand für IT-Manager Jens Heisrath die nähere Begutachtung der Drucker-Infrastruktur auf dem Plan.

Im Rahmen einer Druck-Analyse mit OKI Printing Solutions wurde deutlich, dass Papierfluten, ebenso wie übermäßiges Verbrauchsmaterial im Sinne eines nachhaltigen Ressourcen-Managements zu senken sind. Außerdem sollte das Anwendungsspektrum erweitert werden.

Das OKI Druckkonzept machte deutlich, dass man durch optimale Gerätewahl mit nur 5 Modelltypen für insgesamt 40 neue Drucker und Multifunktionsgeräte das Auslangen findet. Logistik und Lagerfläche für Verbrauchsmaterial werden dadurch geschont, gleichzeitig aber die Anwendungsmöglichkeiten erweitert. "Die KollegInnen, speziell an der Rezeption und in der Eventorganisation, produzieren jetzt professionelle Ausdrucke, Tischaufsteller und Banner auf verschiedenen Medien selbst. Kurzfristige inhaltliche Änderungen sind damit problemlos umsetzbar", veranschaulicht Heisrath.

Kundenservice à la carte: vom Tablet-PC bis zu ausgedruckten Menükarte

Sogar der Concierge punktet im InterContinental mit state-of-the-art Technologie: Heisrath stattete die Kollegen mit Tablet-PCs aus, um Gäste jederzeit mit Infos und Tipps zu versorgen. Als i-Tüpfelchen können diese nun mit dem OKI-Gerät an Ort und Stelle ausgedruckt und die gewünschten Informationen dem Gast zur Hand gegeben werden.

Finanziert wurde die OKI Print Optimizer Lösung über eine monatliche Flatrate-Vereinbarung inklusive Hardware und Verbrauchsmaterial. Das Hotel bleibt dadurch flexibel für künftigen Fortschritt.

Weitere Informationen unter http://www.okiprintingsolutions.at

OKI Printing Solutions ist Spezialist für professionelle Drucklösungen und Managed Print Services und weltweit in 120 Ländern tätig.

Rückfragen & Kontakt:

Babnik Communications & Partner
Madeleine Mitrovic
Tel.: +43 (0)664 450 99 61
office@babnik.at
http://www.babnik.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TMP0002