Rekord Zuwächse in Ungarn bei den österreichischen Touristen

Ungarn als Reiseland war auch 2010 sehr beliebt bei den Österreichern

Wien (TP/OTS) - Laut den ersten Hochrechnungen des Ungarischen Statistischen Zentralamtes wurden 2010 mehr österreichische Nächtigungen registriert als je zuvor.

Trotz Finanzkrise und intensiver binnenländischer Tourismuskampagne in Österreich ist die Zahl der österreichischen Gäste und Übernachtungen in Ungarn weiter gestiegen.
In den ungarischen gewerblichen Unterkünften haben 268.000 österreichische Gäste 742.000 Nächtigungen realisiert. Da die endgültigen Nächtigungszahlen etwa um 10-12.000 höher liegen, als die Vorrechnungen, kann man damit rechnen, dass die Nächtigungszahl österreichischer Touristen im Jahr 2010 750.000 erreicht oder sogar überschreitet. Das ist ein neues Rekordergebnis.

Demgemäß ist der Marktanteil von Österreich an der Torte der TOP 10 Herkunftsländer auf 12 % gestiegen. Österreich blieb 2010 weiterhin das zweitgrößte Herkunftsland mit einem durchschnittlichen touristischen Jahresumsatz von 90 Milliarden Forint (etwa EUR 331 Millionen).

Ungarn ist für die Österreicher besonders bei Kurzurlauben eine wichtige Destination, wo die österreichischen Gäste in erster Linie die gesundheitstouristischen Dienstleistungen und die kulturellen Programme suchen. Das gute Preis-Leistung Verhältnis und die geographische Nähe zu Österreich bedeuten für den ungarischen Incoming Tourismus weitere Vorteile.

Es ist kein Zufall, dass die Zahl der österreichischen Gäste in den bekannten westungarischen Kurorten (Hévíz, Sárvár, Bük) auch voriges Jahr dynamisch zugelegt hat, in dieser Region realisierten die Österreicher mehr als 300 tausend Gästenächtigungen, um 40.000 mehr als im Vorjahr.

Ein Beweis für das Kulturinteresse der Österreicher ist, dass Pécs, Europas Kulturhauptstadt 2010 und seine Umgebung einen Nächtigungszuwachs von 300 % bei den Österreichern erreicht hat, es ist die größte Steigerung bei den wichtigsten Herkunftsländern.

Rückfragen & Kontakt:

Ungarisches Tourismusamt
Opernring 1/R
Tel.: +43 (0)1 5852012-13
ungarnsekr@ungarn-tourismus.at
http://www.ungarn-tourismus.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TPK0004