Intersport eybl: So profitiert der Marktführer von Social Media Marketing

Salzburg (TP/OTS) - Der bekannte Sportartikelhändler Intersport eybl nützt Social Media Plattformen und Kanäle wie facebook, YouTube und flickr erfolgreich im Marketing. Unterstützt wird er dabei von der Online-Marketing-Agentur Sportalpen, die für die Konzeption und Umsetzung verantwortlich zeichnet.

Erfolgreiches Marketing und Imageaufbau im Web ist heute so viel mehr als nur eine ansprechende Website. Um im Internet effizient vertreten zu sein, nützen Markt- und Meinungsführer wie Intersport eybl soziale Medien wie facebook, Twitter, YouTube, flickr und Blogs.

Durch facebook, flickr und YouTube hautnah am Geschehen

Seit mehr als einem Jahr beweist das Unternehmen großes Engagement auf facebook & Co. Cornelia Schierl von der Agentur Sportalpen, die Intersport eybl seit Beginn konzeptionell und redaktionell zur Seite steht, dazu:

"Um ein effizientes Social Media Netzwerk aufzubauen und auch laufend zu betreuen, ist für Unternehmen die Zusammenarbeit mit einer Agentur sehr wichtig. Know-How, Erfahrungswerte, das richtige Equipment und Zeit spielen dabei eine große Rolle."

"Soziale Netzwerke müssen regelmäßig "gefüttert" und betreut werden", so Schierl. In enger Abstimmung mit Intersport eybl produziert Sportalpen für das Web optimierte Videos, Fotos und Texte und verbreitet diese für den Sportartikelhändler im Netz. "Anhand eines gemeinsam erarbeiteten Redaktionsplans stellen wir sicher, dass alle Kanäle laufend mit aktuellen Neuigkeiten versorgt werden. "

Neu: der Intersport eybl Blog

Nach der erfolgreichen Etablierung des Sport-Unternehmens auf facebook, YouTube, Twitter und weiteren Plattformen widmen sich Kunde und Agentur im Jahr 2011 einer neuen Herausforderung.
Auf dem Intersport eybl Blog wird es ab sofort viel Hintergrundinformation rund um Produkte, Events und Sport geben. Stolz ist das Unternehmen auf die Einbindung zahlreicher Intersport eybl Mitarbeiter, die ihr Expertenwissen teilen. "Wir wollen nicht nur mit unserem Angebot, sondern auch mit unserer Kommunikation eine Vorreiterrolle einnehmen", betont Intersport eybl Marketing- und Vertriebsleiter Florian Grösswang: "Deshalb freuen wir uns darauf, die Social-Media-Kommunikation um diese Facette zu erweitern. Mit der Agentur Sportalpen haben wir einen verlässlichen und innovativen Partner der uns in der Umsetzung unterstützt."

Gute Inhalte vergrößern die Fangemeinde

"Das Erfolgsbeispiel Intersport eybl beweist, dass ein Social Media Marketing Konzept, Konsequenz und vor allem gut gemachte Inhalte braucht. In Kombination mit Suchmaschinen-Optimierung und Streuung der Inhalte im Internet generieren wir neue Kunden für den Eybl Online-Shop" so Cornelia Schierl.

Die Agentur Sportalpen wurde im Jahr 2010 gegründet. Das Geschäftsführer-Team bestehend aus Andreas Burgstaller, Nina Geiger und Cornelia Schierl hat langjährige Branchen-Erfahrung. Gemeinsam unterstützen sie Firmen bei deren Social Media und Webmarketing Planung, erstellen Fotos, Videos und Texte für facebook, Blogs, YouTube, flickr und Co. Besonderen Wert legt das Team, der in Salzburg ansässigen Social Media Marketing Agentur auf persönliche Betreuung.

Rückfragen & Kontakt:

Cornelia Schierl
cs@sportalpen-marketing.at
Tel.: +43 (0)676 91 81 360

Sportalpen GmbH
Innsbrucker Bundesstraße 47
A-5020 Salzburg
http://www.sportalpen-marketing.at
info@sportalpen-marketing.at
Tel: +43 (0)662 820209

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TPK0003