Mein Schatz!

Österreichs größte Schatzsuche findet vom 21.-25. April 2011 zum fünften Mal in der Skimetropole Obertauern/Salzburger Land statt

Obertauern (TP/OTS) - Gäste des höchstgelegenen Wintersportorts des Salzburger Landes können die Skipiste gewinnbringend bearbeiten. Im Rahmen von Österreichs größtem Schatzsucher-Event vom 21.-25. April 2011 werden 30 begehrte Kisten mit Schlüsseln zu spektakulären Gewinnen wie dem Hauptpreis, einem neuen BMW X3, sowie weiteren Sach-und Reisepreisen von namhaften Sponsoren an der Talstation der Gamsleiten 2-Abfahrt vergraben und warten darauf, von Schatzjägern ausgebuddelt zu werden. Los geht es am Sonntagmorgen, den 24. April 2011. Dann nämlich werden ehrgeizige Schatzsucher ihren Startnummern entsprechend und mit einer Schaufel bewaffnet auf die Piste gelassen. Für die lockenden Preise inklusive Hauptgewinn lohnt es sich jedoch allemal, in die Knie zu gehen!

Die Gamsleiten 2, das heimliche Wahrzeichen Obertauerns und eine der steilsten Pisten der Alpen, bietet die perfekte Plattform für das Event der Superlative, bei dem im Vorjahr 1.000 Teilnehmer ihr Glück im Schnee suchten. Alle 30 Kisten wurden dabei entdeckt. Tickets für das diesjährige Event werden am Vortag der Veranstaltung zum Preis von 40 Euro im Rahmen der stattfindenden Gamsleiten-Party von 20-24 Uhr verkauft. In Verbindung mit einer Quartierbuchung in den Orten Obertauern, Untertauern und Tweng kann ein Gutschein zum Vorzugspreis von 30 Euro von der Unterkunft bezogen werden. Bewaffnet mit Startnummer und Schaufel geht das Schatzfieber am Sonntag, den 24. April 2011, bereits am frühen Morgen mit der Einfärbung der Piste los. Nach der Suche findet die anschließende Öffnung der Schatzkisten auf der Bühne am Gamsleiten Parkplatz statt. Wichtig: Alle nicht gefundenen Schatzkisten werden unter den startenden Teilnehmern verlost! Zahlreiche Veranstaltungen rund um dieses Event laden zum Feiern ein.

Im Frühjahr freuen sich Obertauerns Gäste nicht nur über viel Sonnenschein und jede Menge Schnee auf über 100 Kilometer Pisten. Mit tollen Pauschalangeboten und einmaligen Events, wie der größten Schatzsuche Österreichs, ist der höchstgelegene Skiort des Salzburger Landes bis Anfang Mai ein Hot-Spot für Wintersportler. Kein Wunder:
Vom 19.3. bis 1.5.2011 zahlt man für eine Woche Übernachtung in einer Pension, Frühstück und Skipass ab 454,- Euro/Person. In einem 4-Sterne-Hotel bucht man eine Woche Übernachtung, Halbpension und Skipass ab 710,- Euro/Person.

Informationen:
http://www.obertauern.com
info@obertauern.com
Tourismusverband A-5562 Obertauern
Tel.: +43 (0)6456 7252
Fax: +43 (0)6456 72529

Pressekontakt: Aus unserer Internet Bild- und Textbank können Sie den Pressetext und Bilder unter der angegebenen Text- bzw. Bildnummer herunterladen.
Textnummer: Ober031101

Rückfragen & Kontakt:

MAROUNDPARTNER GmbH Werbung und Public Relations
Silvia Eger / Alexandra Rokossa
Tel.: +49 (0)89 547118-0 Durchwahl -80 oder -17
Am Knie 8
D-81241 München
Fax: +49 (0)89 54711810
se@maropublic.com
ar@maropublic.com
http://www.maropublic.com/touristik

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TPK0004