2. Österreichischer Volksbiathlon im PillerseeTal

Fieberbrunn (TP/OTS) - Einmal auf den Spuren von Dominik Landertinger & Co. wandeln und sich selbst auf der originalen WM-Loipe mit anderen Sportlern messen, das ist der Traum vieler Biathlonfans. Und genau das ist von 25.-27. März 2011 in Hochfilzen/PillerseeTal beim zweiten Volksbiathlon Österreichs möglich.

Nicht die sportliche Leistung, sondern das Dabeisein und das Ausprobieren einer Sportart, die in Österreich derzeit einen regelrechten Boom erlebt, stehen im Mittelpunkt des 2. Österreichischen Volksbiathlons. Auch wer noch keine Erfahrung im Schießen hat und noch nicht oft auf Langlaufskiern gestanden ist, wird im Biathlon-WM-Stadion von Hochfilzen seinen Spaß haben.

Bereits am Freitag geht es mit dem freien Training für alle Teilnehmer los. Unter fachkundiger Anleitung kann jeder die ersten Runden auf der Loipe drehen und sich schön langsam an das Schießen herantasten. Beim Volksbiathlon wird aber nicht wie bei den Profis mit der Kleinkaliber-Waffe am Rücken gelaufen, vielmehr steht das Gewehr gut beobachtet von einem Betreuer beim Schießstand geladen und entsichert bereit.

Am Samstag findet mit dem Fun & Action Race dann zunächst ein Bewerb für Kinder und Jugendliche statt. Am Sonntag sind schließlich die Erwachsenen dran. In 3er-Teams wird der zwei Kilometer lange Rundkurs in Angriff genommen. Fünf Mal sollten die Teilnehmer dabei ins Schwarze treffen, sonst gilt es pro Fehlschuss eine 100 Meter lange Strafrunde zu absolvieren. Für Firmen, Vereine und Fanclubs wird eine eigene Wertung angeboten.

TIPP: 2. PillerseeTaler "kick for kids" - Promi Biathlon
Am Samstag, 26. März, steht ab 14 Uhr zudem ein ganz besonderes Highlight am Programm. Zahlreiche Promis stellen sich in den Dienst der guten Sache und bestreiten einen heiter-sportlichen Biathlon-Wettkampf. Mit dabei: Alexandra Rietz, Michael Naseband, Alexander Hold, Christian Mayr, Christian Panny, Manuel Horeth, Franz Müllner, Katharina Gutensohn, Manuela Riegler, Holger Wehlage, Knud Tiroch uvm.

Anmeldung und weitere Infos unter www.volksbiathlon.com oder http://www.pillerseetal.at

Rückfragen & Kontakt:

Sabine Gratt
Pressebetreuung Tourismusverband Pillerseetal
Tel.: +43 (0)664 1547648
gratt@medienpark.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TMP0003