Marketing in der Hotellerie - 3 Schritte zum Erfolg

Ennemoser Wirtschaftsberatung zeigt auf, welche 3 Marketing-Tools helfen, Gäste-Nachfrage und Kundenzufriedenheit zu optimieren

Innsbruck (TP/OTS) - Innerhalb der Tourismusbranche genießt die Hotellerie eine besondere Stellung. Globale Veränderungen vollziehen sich schneller denn je, Gästebedürfnisse sind im ständigen Wandel. Umso wichtiger ist es, sich als Hotelier mit dem Begriff Marketing auseinanderzusetzen und Marketing als unternehmerische Haltung sowie als praktische Tätigkeit in den Betrieb zu integrieren.

"Marketing ist zu einem Schlüsselwort unserer Zeit avanciert. Zeit, Ort, Preis, Vertriebswege, Werbung und Zielgruppen müssen in Anbetracht auf die angebotene Leistung ideal aufeinander abgestimmt sein, um einen angemessenen Gewinn erzielen zu können", so Dr. Klaus Ennemoser, Tourismusexperte und Geschäftsführer der Ennemoser Wirtschaftsberatung GmbH.

Die drei Schritte für den Marketing-Erfolg:

1. Online-Marketing:

Soziale Netzwerke, Blogs, Facebook, Twitter & Co., Bewertungs- und Buchungsplattformen bieten neue Kommunikationswege, welche genutzt werden sollten. Allerdings gehören diese Online-Tools kontinuierlich gewartet und gepflegt und sollten einem einheitlichen Auftritt und Konzept zugrundeliegen.

2. Offline-Marketing:

Die Welt von Web 2.0 ersetzt keineswegs das klassische Marketing. Vielmehr geht es um eine geschickte Kombination beider Varianten. Professionelle Drucksorten, Mailings, Öffentlichkeitsarbeit sind unverzichtbar für den Auftritt Ihres Betriebes.

3. On-site-Marketing:

Das wohl älteste Marketingtool in der Hotellerie: gelebte Dienstleistungsqualität, Gastlichkeit und Präsenz. Denn schlussendlich sind die Qualität der Speisen (Marketing über Wareneinsatz), die Gemütlichkeit der Gaststube und die Freundlichkeit des Wirtes wichtige Indikatoren für zufriedene Gäste.

Ennemoser empfiehlt einen guten Mix dieser Marketingwerkzeuge sowie Kontinuität und genaue Planung der Marketingausgaben und -aktivitäten. "Marketingkosten sollten als notwendige Investitionen betrachtet werden und Grundeinstellung jedes Hoteliers sein", so der Tourismusexperte.

Die Ennemoser Wirtschaftsberatung bietet Unterstützung bei Marketingfragen, Analyse bisheriger Aktivitäten, Erstellen von Verbesserungs- & Maßnahmenplänen.

Ennemoser Wirtschaftsberatung: Consulting-Experten für touristische Fragen seit 35 Jahren:
Tourismusberatung-Golfberatung-Sachverständiger-Investoren- & Immobilienservice. Mehr dazu unter http://www.ennemoser.at

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Klaus Ennemoser, Geschäftsführer
Tel.: +43 (0)512 28 18 000
Fax: +43 (0)512 28 74 40
office@ennemoser.at
http://www.ennemoser.at

Ennemoser Wirtschaftsberatung GmbH
Tourismus / Golf / Immobilien / Sachverständiger

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TPK0006