J:opera Jennersdorf - Spielplanpressekonferenz am 30.03.2011

Programm des Jennersdorfer Festivalsommers wurde präsentiert

Jennersdorf (TP/OTS) - Im Orangen Salon der Therme Loipersdorf
fand am 30. März 2011 die Spielplan-Pressekonferenz von J:opera Jennersdorf: Festivalsommer statt. In Anwesenheit von Kulturlandesrat Helmut Bieler, Tourismuslandesrätin Michaela Resetar, Landesschulrats-Präsident Gerhard Resch und Therme Loipersdorf Geschäftsführer Wolfgang Wieser als Gastgeber, stellte Intendant Dietmar Kerschbaum die Programmpunkte des Festivalsommers 2011 der Presse vor:

Im Mittelpunkt des Festivalsommers steht W.A. Mozarts Singspiel "Die Entführung aus dem Serail", das in szenischer Freilichtaufführung auf Schloss Tabor in Neuhaus am Klausenbach am 4. August 2011 Premiere hat. Weitere Aufführungen bis zum 14. August. Erstmals liegt die Regie in den Händen von Intendant Dietmar Kerschbaum, am Dirigentenpult der Jungen Philharmonie Brandenburg wird erneut Julia Jones stehen. Zum Ensemble zählen KS Walter Fink, Renate Pitscheider, Paul Kaufmann, Kerstin Grotrian, Franz J. Csencsits u.a.

Festkonzert 90 Jahre Burgenland "Burgenland und seine Chöre"
5. August 2011, Schloss Tabor

Das Land Burgenland lädt ein und präsentiert burgenländische Chorvereinigungen mit volkstümlichem Liedgut über Schlager bis hin zu Pop und Jazz.

Jeunesse Jennersdorf: Happy Birthday, Cleopatra, ein Stück für Kinder und Jugendliche, und ein neues Kreativ-Kindercamp wenden sich an das junge Publikum.

Der Bereich Bildende Kunst wird mit der Ausstellung Cserni - Leben mit der Kunst (Arbeiten des steirischen Künstlers Franz Cserni) und mit der Wanderausstellung Regionale Kultur = Europäische Kultur der Regionen Europas (IRE) auf Schloss Tabor vertreten sein.

Meisterkurse für Gesang - Internationale Sommerakademie PragWienBudapest 28.07.-11.08.2011

Ausgewählte Studenten erhalten die Möglichkeit mit internationalen Opernstars zu arbeiten. Anton Scharinger (Musikuniversität Wien), Regina Schörg (Staatsoper Wien), KS Heinz Zednik (Staatsoper Wien), Prof. Rudolf Bibl (Volksoper Wien) u.a. werden die Kurse leiten. Neu ist ein Workshop für Opernkorrepetition unter der Leitung von Brenda Rein (Coach von KS Johan Botha).

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: +43 (0)664 263 96 39
s.joham@jopera.at
http://www.jopera.at

J:opera Jennersdorf: Festivalsommer
Sigrid Joham
Kirchenstraße 4
A-8380 Jennersdorf

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TMP0005