Tirol kam in München gut an

Convention Bureau Tirol lud 130 Gäste in die brandneue Inlocation "upside east" / Viele Interessenten aus dem Bereich Meetings, Incentives, Events und Kongresse

München/Innsbruck (TP/OTS) - Das Veranstaltungsland Tirol präsentierte sich in der vergangenen Woche in München: Das für die Vermarktung als Destination für Meetings, Incentives, Events und Kongresse verantwortliche Convention Bureau Tirol (CBT) lud rund 130 Firmenkunden und Agenturen in die brandneue Location "upside east" im Münchner Stadtteil Haidhausen. Noch vor dessen offizieller Eröffnung begeisterten 22 Partner des Convention Bureau Tirol die vielen Kongressveranstalter sowie Vertreter großer Unternehmen und namhafter Münchner Agenturen. Für künftige Tagungs- und Event-Veranstaltungen in Tirol interessierten sich unter anderen: Allianz Versicherung, Boston Consulting Group, Interplan, Bankhaus August Lenz, Unicredit, Carlson Wagonlit Travel sowie die Ludwig-Maximilian Universität München.

Pressetext & FOTOS: http://www.pressefach.info/cbtirol

Rückfragen & Kontakt:

Christine Stelzer
Tel.: +43 (0)512 9008-633
christine.stelzer@tirolmarketing.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TMP0007