Mei liabste Hütt'n - Österreichs Wanderdörfer präsentieren die urigsten Einkehrmöglichkeiten auf einen Klick

Villach (TP/OTS) - Anfang April haben Österreichs Wanderdörfer ihr Hüttenportal www.mei-liabste-huette.at relauncht. Mit über 500 Hütten online wird dem Wandergast und Naturfreund ein breiter Überblick über Schutzhütten und Alpengasthöfe, Alpenvereinshütten und Jausenstationen geboten.

Neben Informationen zu Lage und Erreichbarkeit, Öffnungszeiten, Wander- und Betriebsausstattung werden auch die Nächtigungsmöglichkeiten sowie Fotos rund um die Hütte präsentiert. Matratzenlager oder Einzelzimmer, Plumpsklo vor der Hütte oder Wellnesseinrichtung mit Traumkulisse, wo und wie man wohnen oder rasten will, kann man nun bequem von zuhause aus planen.

Was wäre aber ein Hüttenaufenthalt ohne kulinarische Köstlichkeiten - sprich Hüttenschmankerl? Wenn man also wissen will, wo es den Krautinger gibt und was das ist, dann lohnt es sich einen Blick auf den Hörbighof in Wildschönau zu werfen. Würzigen Steirerkas lässt man sich unter anderem auf der Ursprungalm schmecken und fruchtigen Schwarzbeerschmarren oder flaumigen Kaiserschmarrn mit Ausblick auf den Duisitzkarsee gibt es auf der Fahrlechhütte in Schladming Rohrmoos zu genießen.
Persönliche Hüttenerlebnisse können im Blogbereich der Hüttenseite gepostet werden.

Für alle diejenigen, die einen absoluten Hüttenfavoriten haben, gibt es die Möglichkeit diesen bei der Wahl zur liabsten Hütten 2011 zu wählen und dabei einen mehrtägigen Wanderurlaub zu gewinnen.

Rückfragen & Kontakt:

Österreichs Wanderdörfer
Tel.: +43 (0)4242 25 75 31
Fax: +43 (0)4242 21 66 30
office@wanderdoerfer.at
http://www.wanderdoerfer.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TMP0008