Erfolgreicher Start für das Fotoprojekt "Sight- Seeing" der Tirol Werbung im Künstlerhaus Wien

Innsbruck/Wien (TP/OTS) - Von 29. April bis 16. Mai zeigt die
Tirol Werbung im Künstlerhaus Wien das Fotoprojekt "Sight-_Seeing". Hintergrund dieser ungewöhnlich ungeschminkten Tiroler Landschaftsfotografien ist die Suche nach einer zeitgemäßen Bildsprache für die Sommerkampagne Tirols. Mehr als 500 Besucher zeigten sich bei der Vernissage von den oftmals unbekannten Sehnsuchtsorten in den Tiroler Alpen begeistert.

Das Bildersehen hat sich geändert. Das geschönte Katalogbild der Werbung erscheint den Konsumenten immer unglaubwürdiger. Die Tirol Werbung hat im Sommer 2010 ein künstlerisches Experiment gewagt:
Sieben Fotografen, die zur Elite der europäischen Landschaftsdokumentaristen zählen, schwärmten in Tirol aus, um den Sehnsuchtsort Tirol mit der Kamera einzufangen:
Michael Danner, Dominik Gigler, Jörg Koopmann, Andrew Phelps, Verena Kathrein, Matthias Ziegler und Monika Höfler.

Einen spannenden Auszug aus den mehr als 8000 entstandenen Bildern kann man derzeit im Künstlerhaus in Wien betrachten. Diese Ausstellung ist ein Teil des Gesamtprojektes, dem sich die Tirol Werbung verschrieben hat. Das andere Ergebnis des Projekts sind rund 50 ausgewählte Bilder, welche die Sommerkampagne der Tirol Werbung im heurigen Jahr prägen werden.

Die entstandenen Fotografien sind alles andere als die üblichen Werbebilder, die im Tourismus gängig sind. Zwischen zwei anscheinend unversöhnlich widersprüchlichen Bildprogrammen, einer angewandten und einer künstlerisch freien Fotografie, entstanden Zeitzeugen in einer zeitgenössischen Bildsprache, die Neugierde wecken und einen konzeptionell erneuerten Blick auf die alpine Sehnsuchtslandschaft Tirol werfen.

Von dem ungewöhnlichen Projekt zeigten sich über 500 Besucher der Vernissage im Künstlerhaus Wien beeindruckt. "Die Fotografie war seit ihrer Erfindung das Herzstück der touristischen Kommunikation. Die Idee des Projektes Sight-_Seeing ist in der Zusammenarbeit mit dem Bildtheoretiker und Philosophen Dr. Wolfgang Scheppe entstanden, von dem wir schon in der Vergangenheit immer wieder außergewöhnliche Impulse erhalten haben", erklärt Josef Margreiter, GF der Tirol Werbung. "Es war uns wichtig einen neuen Zugang zur touristischen Bildsprache zu schaffen. Anstatt der geschönten Katalogbilder der Werbung soll die Sehnsucht nach Tirol glaubwürdig mit echten, unverfälschten Bildern geweckt werden."

Zu den Vernissage-Gästen im Künstlerhaus Wien zählten unter anderem die Chefin der Österreich Werbung, Petra Stolba, Thomas Reisenzahn, Geschäftsführer der Österreichischen Hoteliervereinigung, Nationalratsabgeordneter Franz Hörl oder Gerhard Walter, Geschäftsführer der Verbund Tourismus Gmbh.

Nach Wien (bis 15. Mai 2011) wird die Ausstellung "Sight-_Seeing" ab Juni in Berlin zu bewundern sein, bevor die ungewöhnlichen Bilder dann im Juli in München zu sehen sein werden.

Die Ausstellung in Kürze:

SIGHT-_SEEING
Bildwürdigkeit & Sehenswürdigkeit
Ein Fotoprojekt der Tirol Werbung
29.4. bis 16. Mai 2011 im Künstlerhaus in Wien. Der Eintritt ist kostenlos.

Der Bildband zur Ausstellung:

Der von Wolfgang Scheppe herausgegebene Bildband:
SIGHT-_SEEING. Bildwürdigkeit und Sehenswürdigkeit.
"In Tirol oder Entscheidungen zum Bild einer touristischen Landschaft" entstand als bildtheoretisches Experiment, in dem eine Verbindung aus Theorie und Produktion zu einer neuen Bildpraxis führen sollte. Der im kollektiven Prozess mit den Künstlern entstandene Bildatlas versucht, die Spannung zwischen dem touristischen Reklame-Image und den Maßstäben zeitgenössischer fotografischer Ästhetik zu verstehen, um daraus neue Ansichten zu entwickeln.
Der Bildband erscheint im Hatje Cantz Verlag.

Alle Details unter:
http://www.sight-seeing.tirol.at

Rückfragen & Kontakt:

anita.heubacher@tirolwerbung.at

Tirol Werbung
Mag. Anita Heubacher
Leiterin PR&Newscenter
Tel.: +43 (0)512 5320-320
Mobil: +43 (0)664 80532 320

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TPK0006