Rückkehr der Grenzen nach Europa

ÖHV: Keine Wiedereinführung von Grenzkontrollen durch EU-Kommission nach Arbeitsmarktöffnung für acht EU-Staaten!

Wien (TP/OTS) - Kaum sind die letzten Grenzen für die Arbeitnehmer aus acht neuen EU-Staaten gefallen, will die EU-Kommission Grenzkontrollen wieder einführen. Die ÖHV fordert die Bundesregierung auf, sich geschlossen hinter die europäische Idee zu stellen.

"Die Wiedereinführung von Grenzkontrollen innerhalb der EU ist der falsche Weg. Wir fordern die Bundesregierung auf, diesen Schritt nicht zu unterstützen. Im Gegenteil, der Rückfall in nationale Denkmuster ist ein Rückschritt", halten Peter Peer und Sepp Schellhorn, die Präsidenten der Österreichischen Hoteliervereinigung (ÖHV), unmissverständlich fest und warten auf eine Stellungnahme von Bundeskanzler Faymann und Vizekanzler Spindelegger dazu, wie die europäische Idee gelebt werden soll und welche Position Innenministerin Mikl-Leitner beim Rat der Innenminister in der kommenden Woche einnehmen wird. Die Folgen der geplanten Änderung des Schengener Abkommens seien unabsehbar, warnen die Branchensprecher.

Die ÖHV gestaltet als freiwillige und parteiunabhängige Interessenvertretung der führenden Hotellerie durch Lobbying die Rahmenbedingungen für modernes Unternehmertum. 1.200 Mitgliedsbetriebe nutzen operative Dienstleistungen in Marketing und Weiterbildung genauso wie ihren Vorsprung durch Innovation und Vernetzung. Mit rund 152.000 Betten - das entspricht zwei Drittel der Kapazität in der 4- bis 5-Sterne-Superior-Hotellerie - und mehr als 40.000 Mitarbeitern erwirtschaften die ÖHV-Mitglieder einen Logisumsatz von ca. 900 Mio. Euro. Die Tourismus- und Freizeitwirtschaft generierte als Österreichs Wirtschaftsmotor 2010 über direkte und indirekte Wertschöpfung 15,1 % des BIP und jeden 5. Vollarbeitsplatz.

Weitere Pressemeldungen und Bildmaterial finden Sie unter http://www.oehv.at/presse

Rückfragen & Kontakt:

Sepp Schellhorn, ÖHV-Präsident (Ferienhotellerie)
Hotel "Der Seehof", Goldegg
Tel.: +43 (0)6415 8137
presse@oehv.at

ÖSTERREICHISCHE HOTELIERVEREINIGUNG
Hofburg, A-1010 Wien
Tel.: +43 (0)1 533 09 52
Fax: +43 (0)1 533 70 71
presse@oehv.at
http://www.oehv.at
ÖHV-Hotels online: http://www.first-austrian-hotels.com

Peter Peer, ÖHV-Präsident (Stadthotellerie)
Director of Operations Accor Hospitality
Österreich, Wien
Tel.: +43 (0)1 599 01-550

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TPK0014