Vorsicht bei der Bestellung von WLan-Anlagen für Hotels

Die Zahl der Billiganbieter für WLan-Anlagen steigt täglich, die Qualität hingegen sinkt rapide.

Innsbruck (TP/OTS) - "WLan gehört mittlerweile schon zum Standardangebot in der Hotellerie. Bei der Bestellung und Errichtung im Hotel ist allerdings Vorsicht geboten, denn viele Geräte verschiedenster Billiganbietern entsprechen längst nicht mehr den neuesten Standards", betont Walter Innerebner, Geschäftsführer der IT-Innerebner GmbH mit Sitz in Innsbruck. Oft werden Geräte via Internet bestellt oder im Großmarkt erworben und in der Hotelanlage eingebaut. Innerebner: "Diese Geräte funktionieren oft nur eingeschränkt oder gar nicht. Tägliche Neustarts der Anlage sind dabei noch das kleinste Übel."

Geräte-Check - das sollte die WLan-Anlage können

Vor dem Kauf einer WLan-Anlage ist gründliche Information unerlässlich. "Die Anlage sollte über ein Bandbreitenmanagement verfügen. Dieses garantiert bei der Benützung des Netzes durch mehrere Gäste die Stabilität der Anwendungen. Des Weiteren soll bei Missbrauch der entsprechende User identifiziert werden können. Denn das Protokollieren des Userverhaltens kann schmerzhafte Kosten ersparen", weiß Innerebner. Moderne WLan-Anlagen können ohne Kabelverlegung montiert werden, sie funktionieren komplett mittels Funk. Im Vorfeld muss zudem geklärt werden, ob iPhones und iPads bzw. andere mobile Anwendungen reibungslos funktionieren. Nicht zuletzt sollte die gewährte Garantie die Kaufentscheidung mit beeinflussen. Für kostenlose Informationen steht das Team der IT-Innerebner GmbH gerne zur Verfügung.

Über IT-Innerebner GmbH

Mit mehr als 450 verbauten WLan-Anlagen in Hotels in Österreich und Deutschland zählt das geprüfte HOGAST-Partnerunternehmen IT-Innerebner GmbH zu den WLan-Spezialisten in Österreich. Das Unternehmen bietet seinen Kunden 5 Jahre Garantie auf eingebaute WLan-Anlagen.

Alle aktuellen Pressemeldungen auf http://www.pressetexter.at

Rückfragen & Kontakt:

IT-Innerebner GmbH
GF Walter Innerebner
Grabenweg 72
A-6020 Innsbruck
Tel.: +43 (0)512 390605
info@innerebner.eu
http://www.innerebner.eu

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TMP0001