Spätes Ostergeschenk für die Nationalpark-Region

Tourismusgemeinschaft Flattach - Mölltaler Gletscher verzeichnet im April Nächtigungsrekord!

Flattach (TP/OTS) - Der Mölltaler Gletscher hat für diese Wintersaison seine Pforten als letztes Kärntner Skigebiet geschlossen, womit für Kärnten touristisch ein schwieriger Winter zu Ende geht. Die Suche von Christian Kresse, Geschäftsführer der Kärnten Werbung, nach späten Ostergeschenken war wenigstens in Einzeldestinationen der Nationalpark-Region, allen voran in Flattach mit dem Mölltaler
Gletscher, erfolgreich.

So verbuchte die Tourismusgemeinschaft Flattach - Mölltaler Gletscher mit einem Plus von 40,8 % gegenüber dem Vergleichsmonat des Vorjahres den bisher nächtigungsstärksten April überhaupt. "Insgesamt können wir vom Jänner bis April 2011 ein Plus von 9 % verzeichnen" ist Mag. Elisabeth Schurian zu recht stolz auf diesen "Ausreißer" nach oben im Kärntner Wintertourismus.

Die Stärke des Mölltaler Gletschers als schneesicheres Ganzjahres-Trainingscamp für die Weltcup-Skistars aus aller Welt soll in Zukunft dezidiert als USP im Marketing in den Vordergrund gestellt werden.

Info: Der Nationalpark Hohe Tauern ist einer der größten Nationalparks in Europa. Der älteste Teil des Parks entfällt auf das Bundesland Kärnten und feiert 2011 sein 30-jähriges Bestehen. Die Nationalpark-Region Hohe Tauern Kärnten mit Österreichs höchsten Berg, den Großglockner (3.798 Meter), als Wahrzeichen, reicht vom Großglocknerdorf Heiligenblut im Westen bis zum Kletterparadies Maltatal im Osten.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Elisabeth Schurian
Geschäftsführung
TG Tourismusgemeinschaft Mölltaler Gletscher OG
Tel.: +43 (0)4785 615
elisabeth.schurian@flattach.at
http://www.flattach.at

Mag. (FH) Veronika Bauer
Marketing & PR
Nationalpark-Region Hohe Tauern Kärnten
Tel: +43 (0)4825 20049-11
v.bauer@nationalpark-hohetauern.at
http://www.nationalpark-hohetauern.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TPK0003