Geburtstagsgeschenk zum 30. Jahrestag: Mit dem Nationalpark-Taler den Nationalpark erleben

Großkirchheim (TP/OTS) - Pünktlich zum 30. Geburtstag des Nationalparks Hohe Tauern Kärnten bietet die Region jetzt ein besonderes Schmankerl: Der "Nationalpark-Taler" ist an der Rezeption der TauernAlpin Nationalpark-Partner und in der Servicezentrale der Nationalpark-Region Hohe Tauern erhältlich. Die Jubiläums-Münze in "Gold" oder "Silber" eröffnet Gästen die eindrucksvolle und erlebnisreiche Welt des Nationalparks Hohe Tauern in all seinen Facetten: vom Nationalpark-Erlebnis auf ausgewählten Jubiläumstouren mit Nationalpark-Rangern und Bergführern über die Nationalpark-Kulinarik mit einem Genuss-Gutschein für ein 0-km-Menü bei den TauernAlpin Genuss Wirten bis hin zum aktiven Klima- und Umweltschutz mit dem Nationalpark Wanderbus. Die Münze beinhaltet Urlaubsleistungen im Gesamtwert von 150 Euro. Der goldene Taler in Kombination mit einer Übernachtungsleistung ist zum Preis von 30 Euro, der silberne zum Preis von 20 Euro erhältlich. Zudem fließen drei Euro pro Taler in ein Naturschutzprojekt in der Nationalpark-Region.

Der Nationalpark-Taler "Silber" ist für einen bis zu viertägigen Aufenthalt, der "Gold-Taler" für Ferien ab vier Tagen erhältlich. Inhaltlich unterscheiden sich die beiden Taler-Varianten nur in der Anzahl der inkludierten, geführten Touren: So können Besitzer des goldenen Talers sich aus den 10 VIP-Touren drei geführte Wanderungen auf hohe Gipfel, zu wilden Tieren und magischen Plätzen aussuchen. Gästen mit dem Silber-Taler stehen zwei Touren zur Verfügung.

Besonders attraktiv präsentieren sich auch die eigens zum Jubiläum geschnürten Urlaubs-Packages mit den Nationalpark-Talern. Weitere Informationen dazu finden Interessierte unter jttp://www.tauernalpin.at/nationalpark.

Info: Der Nationalpark Hohe Tauern ist einer der größten Nationalparks in Europa. Der älteste Teil des Parks entfällt auf das Bundesland Kärnten und feiert 2011 sein 30-jähriges Bestehen. Die Nationalpark-Region Hohe Tauern Kärnten mit Österreichs höchsten Berg, den Großglockner (3.798 Meter), als Wahrzeichen, reicht vom Großglocknerdorf Heiligenblut im Westen bis zum Kletterparadies Maltatal im Osten.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. (FH) Veronika Bauer
Marketing & PR
Nationalpark-Region Hohe Tauern Kärnten
Tel: +43(0)4825/20049-11
v.bauer@nationalpark-hohetauern.at
www.nationalpark-hohetauern.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TPK0001