Ungarn-Impressionen in Wien

Ungarns Freilicht-Galerie im Juni 2011 in Wien

Wien (TP/OTS) - Ungarn hat im ersten Halbjahr 2011 die EU-Ratspräsidentschaft inne. Dieses Jahr wird auch das 200 jährige Geburtsjubiläum des ungarischen Komponisten Franz Liszt gefeiert. Anlässlich dieser wichtigen Ereignisse präsentiert sich Ungarn auf Initiative des Ungarischen Tourismusamtes auf dem Michaelerplatz in der Wiener Innenstadt mit einer außergewöhnlichen Freilicht-Galerie. Vom 3. Juni bis 3. Juli kann die Ausstellung rund um die Uhr besichtigt werden. Die offizielle Eröffnung findet am 6. Juni 2011 um 16 Uhr auf dem Michaelerplatz statt, Pressefototermin ist am 6. Juni um 16:30 Uhr. Diese Open Air Ausstellung ist eine der offiziellen Schlussveranstaltungen der Programmreihe "Ungarn am Ruder", welche im Rahmen der ungarischen EU Ratspräsidentschaft ein gemeinsames Projekt der Ungarischen Botschaft, des Collegium Hungaricum und des Ungarischen Tourismusamtes ist.

Mit dieser Ausstellung möchten wir sowohl die Wienerinnen und Wiener als auch die Touristen auf die kulturellen und touristischen Schätze Ungarns aufmerksam machen. Es wird auf den thematischen Schwerpunkt fokussiert: "Was hat Ungarn der Europäischen Union gegeben?"

Auf eine besondere Art, über die Klischees hinweg zeigen 18 City light Impressionen, welche landschaftlichen Schönheiten, Natur- und technischen Raritäten, architektonischen Sehenswürdigkeiten, sowie welches Kulturerbe Ungarn einmalig machen. Auch die gemeinsame historische Vergangenheit von Österreich und Ungarn wird betont. Die Ausstellung informiert auch über das erfinderische Talent, die Kreativität der Ungarn. Die ungarischen Erfindungen und Entdeckungen, wie Zündholz, Vitamin C, Holografie, Kugelschreiber, Funktionsprinzip des Computers haben zum technischen Fortschritt und zum Komfort des Alltags beigetragen.

Die kulturellen Highlights kommen auch nicht zu kurz, wie z.B. das 200 jährige Liszt Jubiläum sowie die Festivals Volt und Sziget, die immer mehr junge Leute nach Ungarn anziehen.
Als Vorgeschmack sind bereits einige Bilder der Open Air Galerie on-line gestellt und sind auf http://www.ungarn-tourismus.at abrufbar.

Rückfragen & Kontakt:

Ungarisches Tourismusamt
Opernring 1/R/707
Tel.: +43 (0)1 5852012-13
ungarnsekr@ungarn-tourismus.at
http://www.ungarn-tourismus.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TPK0006