Bundeskonferenz der Naturfreunde Österreich in Tirol

Igls (TP/OTS) - Rund 150 Delegierte aus ganz Österreich kamen am
4. Juni 2011 zur Konferenz nach Igls und widmeten sich Themen, wie alpine Sicherheit, Schutzmaßnahmen zum Erhalt der Natur sowie wichtige Unterstützungsmaßnahmen von freiwillig Tätigen im Jahr des Ehrenamtes. Der Staat möge zukünftig für alle Ehrenamtlichen eine pauschale Haftpflichtversicherung abschließen, um sie bei Haftungsansprüchen vor finanziellem Schaden zu bewahren.

Weitere Bilder abrufbar unter:
http://www.apa-fotoservice.at/galerie/1447/

Rückfragen & Kontakt:

Naturfreunde Österreich
Doris Wenischnigger (Werbung & Öffentlichkeitsarbeit)
Tel.: +43 (0)1 892 35 34-31
pressestelle@naturfreunde.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TPK0001