"Ohne Tzatziki kein Schnitzi." Nach Griechenland reisen und Wien genießen

Wien (TP/OTS) - EU-Milliarden an Griechenland, Portugal und
Irland! Und Österreich ist mitten drin... Wieso einem fremden Land Milliardenhilfe anbieten? An der EU-Solidarhaftung geht kein Weg vorbei, und Österreich verdient sogar Geld damit - 19 Millionen im letzten Jahr laut Finanzministerin Maria Fekter. Und damit dies weiter gewährleistet ist - und keine griechischen Kreditausfälle erlebt werden müssen -, unterstützt das Wiener Boutique Hotel Hollmann Beletage die griechische Wirtschaft!

Das Wiener Innenstadt Hotel-Kleinod Hollmann Beletage ermuntert alle zur schönsten Form der finanziellen Unterstützung für schwächelnde Wirtschaften. Ab in den Urlaub!

Wurde heuer bereits ein Sommerurlaub nach Griechenland, Portugal oder Irland gebucht? Wenn ja, dann gilt es heuer noch, von einem tollen Städteurlaub in Wien's führendem Boutique Hotel Hollmann Beletage zu profitieren.

  • Mit einer gültigen Reisebestätigung nach Griechenland, Portugal oder Irland (06.2011 bis 09.2011),
  • wohnt man 3 Nächte und zahlt aber nur 2 in der Hollmann Beletage!
  • Erfreut man sich an einem Obstkorb mit Wiener Feldgurken

Angebot gilt für Nächtigungen im Doppelzimmer XL in den Monaten Juli und August 2011. Preis p. Nacht ab 190.- inkl. 6-Gang Frühstücksmenü. Buchungen per Mail mit Betreff "Ohne Tzatziki kein Schnitzi" an hotel@hollmann-beletage.at oder telefonisch unter +43 (0)1 96 11 960

Info:

Die Österreichische Tourismuswirtschaft soll keineswegs benachteiligt werden: Gegen Vorlage einer Buchung in einem Österreichischen Badeort kommt man ebenfalls in den Genuss des Angebotes.

Rückfragen & Kontakt:

Hotel Hollmann Beletage
Köllnerhofgasse 6
A-1010 Wien
Tel.: +43 (0)1 9611960
Fax: +43 (0)1 961196033
hotel@hollmann-beletage.at
http://www.hollmann-beletage.at/wohnen/angebote/

Mag. (FH) Philipp Patzel
Hoteldirektor

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TPK0006