WienTourismus sponsert StudentInnen der MODUL University Vienna

Wien (TP/OTS) - Den Grundstein für erfolgreiche
Tourismus-Karrieren legt ein Sponsoring-Vertrag zwischen dem WienTourismus und der MODUL University Vienna der Wirtschaftskammer Wien: Alle zwei Jahre erhalten sozial benachteiligte StudentInnen aus Süd- bzw. Osteuropa ein Stipendium und können so mithilfe des WienTourismus ihren "MBA in Tourism Management" an einer der besten Universitäten mit Tourismusschwerpunkt abschließen.

Seit 2007 bildet die MODUL University Vienna - unter Einbindung von PartnerInnen aus Tourismus und Freizeitwirtschaft - Fachkräfte auf höchstem internationalen Niveau aus. Um die Bedeutung touristischer Ausbildung am Hochschulstandort Wien zu unterstreichen, schloss der WienTourismus mit ihr nun einen Sponsorenvertrag ab. Damit ermöglicht er alle zwei Jahre einem/einer StudentIn aus Süd-oder Osteuropa die Absolvierung des zweijährigen Lehrgangs zur Erreichung des "MBA in Tourism Management". Seine Sponsorentätigkeit übt der WienTourismus schon seit Gründung der MODUL University aus und vergab bisher - 2007 und 2009 - bereits zwei Stipendien in der Höhe von 28.000 Euro. Mit dem Vertrag wurde die Kooperation bis 2013 besiegelt und das Stipendium für 2011 an den Kroaten Goran Pavlovic, Leiter des Tourismusbüros von Opatija, vergeben.

Anlässlich der nunmehr "offiziellen" Partnerschaft überreichten WKW-Präsidentin Brigitte Jank und MODUL University-Präsident Prof. Dr. Karl Wöber die silberne Sponsoring-Plakette an die Präsidentin des WienTourismus, Vizebürgermeisterin und Finanzstadträtin Mag.a Renate Brauner, und an Tourismusdirektor Norbert Kettner. Die Plakette wird künftig die Sponsorenwand der MODUL University Vienna zieren. Die Universität kooperiert auch auf europäischer Ebene mit zahlreichen touristischen Vereinigungen, beispielsweise als exklusiver Wissenschaftspartner von European Cities Marketing (ECM), wo auch der WienTourismus Mitglied ist. Die Zusammenarbeit forciert eine enge Verbindung von Wissenschaft und Praxis und ermöglicht europaweites Benchmarking sowie den Austausch von Best Practices. Dem WienTourismus ermöglicht die MODUL University Vienna aufgrund seiner Sponsorentätigkeit ermäßigte Weiterbildungsaktivitäten für seine MitarbeiterInnen und bindet ihn in ihre öffentlichkeitswirksamen Aktivitäten und Forschungsagenden mit ein.

o Pressebild: www.wien.gv.at/gallery2/rk/run.php?g2_itemId=11010

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Walter Straßer
WienTourismus
Telefon: 01 211 14 111
E-Mail: walter.strasser@wien.info

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
Vera Schweder
WienTourismus
Telefon: 01 211 14-110
E-Mail: schweder@wien.info

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TPK0003