Concierge des Sofitel Vienna Stephansdom mit Clefs d'Or ausgezeichnet

Wien (TP/OTS) - Die französische Luxushotelmarke Sofitel gibt bekannt, dass der Österreichische Hotelportierverband "Die Goldenen Schlüssel" (ÖHPV) Herrn Wolfgang Wagner (29), Concierge im Sofitel Vienna Stephansdom, mit dem "Les Clefs d`Or" ausgezeichnet und ihn zur Riege der besten Concierges des Landes aufgenommen hat.

Der im Imperial Wien ausgebildete Hotelfachmann trat im Oktober 2010 zum Team des neu eröffneten 5-Sterne-Hotels Sofitel Vienna Stephansdom hinzu, wo er sich sehr rasch in der Lobby bewährte und zum Concierge avancierte. Von der einfachen Begrüßung über Restauranttipps bis hin zu aufwändigen Anliegen, der junge Concierge erfüllt seinen Gästen alle Wünsche.

"Ich bin sehr stolz, dass alle Concierge unseres Hauses Mitglieder von Les Clefs d'Or Österreich sind und das Zeichen des Vereins, die zwei gekreutzten Goldenen Schlüssel, am Revers tragen dürfen. Les Clefs d`Or zeichnet unsere Concierge zu den besten der Welt aus und damit wird der Philosophie und Kundenfreundlichkeit von Sofitel voll Rechnung getragen", sagt William Haandrikman, Generaldirektor des Sofitel Vienna Stephansdom.

Zur Union Internationale des Concierge (UICH)

Die UICH wurde 1952 in Cannes gegründet. Die "Clefs d'Or" ("Die goldenen Schlüssel") vertritt die besten Concierges der Welt. Heute umfasst die Organisation mehr als 50 Länder und zählt etwa 4.000 Mitglieder. Das strenge Bewerbungsverfahren um die Mitgliedschaft durchlaufen empfohlene Bewerber, die hinsichtlich Erfahrung, Engagement und Organisationsfähigkeit geprüft werden. Allein die Gruppe Sofitel Luxury Hotels wird von 70 Concierges, häufig in Führungspositionen innerhalb der Concierge-Vereinigung, repräsentiert. So ist Virginia Casale, Concierge im Sofitel Montreal Golden Mile, seit Anfang Mai 2011 neue Präsidentin des UICH. In Österreich fungiert Christian Paral, erster Concierge im Sofitel Vienna Stephansdom, als Präsident des Österreichischen Hotelportierverbands (ÖHPV) "Die Goldenen Schlüssel".

Französische Eleganz auf internationaler Ebene

Sofitel ist die einzige französische Luxusmarke in der Hotelbranche, die an 120 Standorten auf allen fünf Kontinenten in fast 40 Ländern vertreten ist (mit über 30.000 Zimmern). Sofitel bietet Hotels und Ferienanlagen in zeitgenössischem Stil, die den derzeitigen Erwartungen ganz unterschiedlicher Gäste an Hotels der Luxusklasse angepasst sind, sowohl hinsichtlich der Ästhetik, der Qualität und der hervorragenden Leistung. Unabhängig davon, ob sie sich im Herzen einer großen Metropole wie Paris, London, New York oder Peking erheben, oder an weniger prominenten Orten in Marokko, Ägypten, auf den Fidschi Inseln oder in Thailand liegen, jedes Sofitel-Hotel bietet ihnen ein echtes Erlebnis französischer Lebensart.

Weitere Bilder unter:
http://www.apa-fotoservice.at/galerie/2057/

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: +43 (0)1 90 616 3106
Fax: +43 (0)1 90 616 3000
patrizia.tonin@sofitel.com
http://www.sofitel.com/6599

Mag. Patrizia Tonin, MSc
Public Relations Manager
Sofitel Vienna Stephansdom
Praterstraße 1
A-1020 Wien

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TMP0001