Einmalige Chance: Ruefa sucht abenteuerlustige Globehopper für Weltreise

Mit Ruefa jetten zwei Personen in 26 Tagen um den Globus. Round-the-World-Ticket und 1.500 Euro Taschengeld inklusive.

Wien (TP/OTS) -

  • Reiseroute mit Welt-Städten: Kapstadt, Rio, Miami, Los Angeles, Honolulu, Auckland, Sydney, Bangkok, Delhi und Istanbul
  • Facebook-Community ist ständiger Begleiter und votet Aktivitäten
  • Bewerbungen bis 15. September 2011 auf facebook.com/ruefa

In einer groß angelegten Aktion sucht Ruefa ein abenteuerlustiges Paar mit Fernweh für das Abenteuer ihres Lebens. Es winkt eine spektakuläre Weltreise über vier Kontinente in zehn Welt-Städte. Österreichs größte Reisebürokette schickt zwei Personen mit einem Round-the-World-Ticket in 26 Tagen um die Welt. Egal ob frisch Verliebte, Ehepartner, beste Freunde oder Arbeitskollegen - der Beziehungsstatus der Globehopper spielt bei der Bewerbung keine Rolle. Abflug ist am 1. November 2011 in Wien Schwechat, erster Stopp der Weltenbummler wird Südafrikas Metropole Kapstadt. Von dort aus führt die Reiseroute über zehn Zeitzonen mit Stationen in Rio, Miami, Los Angeles, Honolulu, Auckland, Sydney, Bangkok, Delhi und Istanbul. Die Reise endet am 26. November 2011.

Gefällt mir: Facebook-Community entscheidet Tagesaktivitäten

Abseilen vom Tafelberg oder Pool-Party in Miami - welche Aktivitäten vor Ort am Programm stehen, darüber entscheidet die Facebook-Community mittels Voting. Bewerber müssen mindestens 18 Jahre alt sein und fit genug, um in kurzer Zeit zahlreiche Herausforderungen zu meistern. Reiseerfahrung, Flexibilität und Sportlichkeit sind dabei natürlich von Vorteil.

Live dabei mit Facebook & Co

Alle zwei Tage wird ein neues Ziel angeflogen und die Facebook-Community ist ständiger Begleiter. Posten, Hochladen und Bloggen dürfen für die Kandidaten daher keine Fremdwörter sein. Die Ruefa-Globehopper halten die Facebook-Community von unterwegs auf dem Laufenden. Das weitreisende Paar wird die Highlights und witzigsten Erlebnisse ihrer Weltreise mittels Foto-Uploads, Statusmeldungen und Blog dokumentieren.

Round the World mit Taschengeld und Netbook

Ruefa hat für das Sieger-Paar folgende Leistungen in den Reisekoffer gepackt: Zwei Round-the-World-Tickets, sämtliche Übernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstück, alle Transfers zu den Flughäfen und Hotels, ein Netbook und eine Digicam für die Berichte von unterwegs sowie eine Reiseversicherung. Eine Tagesaktivität pro Destination und 1.500 Euro Taschengeld pro Person sichern ein finanziell unbeschwertes Reisevergnügen.

Einsendeschluss 15. September 2011

Jeder kann sein Glück versuchen: Reisefreudige und internetaffine Interessenten über 18 Jahre bewerben sich zu zweit bis 15. September 2011 auf facebook.com/ruefa. Dafür müssen sich Abenteuerlustige ins Zeug legen: Kreativ mit einem selbst geschriebenen Reisebericht, attraktiv mit dem schönsten Lächeln auf einem Urlaubsfoto, sympathisch auf einem gemeinsamen Porträtfoto und originell mit einem Motivationsschreiben mit guten Gründen für den Sieg. Eine Jury aus erfahrenen Reiseexperten sucht dann am 20. September 2011 aus allen Einsendungen die außergewöhnlichsten Einreichungen heraus.

Weiter Infos zu Ruefa-Globehopper, der Bewerbung und dem Reiseverlauf sowie den Teilnahmebedingungen sind auf http://globehopper.ruefa.at/ und www.facebook.com/ruefa zu finden.

Pressefotos finden Sie unter:
http://www.verkehrsbuero.com/presse/pressefotos/pressefotos-ruefa/

Rückfragen & Kontakt:

Dresdner Straße 81-85, 1200 Wien
Tel.: 01/588 00-172 | Fax: 01/588 00-180
presse@verkehrsbuero.at
www.verkehrsbuero.comMag. Birgit Reitbauer
Verkehrsbüro Group Konzernkommunikation

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TPK0004