Feiern wie die Fürsten beim Großen Barockfest am 13. August 2011

Musik und Tanz, kulinarische Genüsse und opulente Vergnügungen ganz nach barocker Art locken zum stimmungsvollen Kostümfest auf Schloss Hof.

Engelhartstetten (TP/OTS) - Eine glanzvolle Inszenierung verschwenderischer Lebensfreude wie zu Zeiten Maria Theresias - dazu lädt das Große Barockfest am 13. August 2011 auf Schloss Hof. Das imperiale Ambiente des Marchfeldschlosses bildet den perfekten Rahmen, um barocke Lustbarkeiten und Vergnügungen aller Art stilvoll wiederzubeleben.

Das kaiserliche Festschloss der Habsburger wird diesen Sommer erneut zu einer Bühne barocker Feierlichkeiten. In historisch passender Abendrobe wird jeder Gast selbst Teil einer illustren höfischen Festgesellschaft und trägt zur einmaligen Atmosphäre dieser Veranstaltung bei. Für den letzten Schliff einer perfekten barocken Haarpracht steht Friseurstaatsmeister Oliver Oettl kostenlos vor Ort zur Verfügung. Der Aufwand lohnt sich: die schönsten und ausgefallensten Barockkostüme des Abends werden mit wertvollen Preisen, zur Verfügung gestellt von Swarovski Wien, prämiert!

Den ganzen Abend sorgen affektvolle Barockmusik, Menuetttänzer, Gaukler und animierte Spiele für abwechslungsreiches Divertissement. Üppig gedeckte Festtafeln mit Köstlichkeiten aus der Barockküche verführen auf kulinarische Weise. Dazu passend werden edle Weine aus der Region kredenzt. Wer in vollen Zügen den Vergnügungen frönen will, kann sich zwischendurch in einem orientalischen Pagodenzelt mit türkischem Café und anderen Spezialitäten stärken.

Bis spät in die Nacht sorgen Musik, Tanz, barocke Buffets und Bars für imperiale Feststimmung. Den Höhepunkt stellt ein prächtiges Barockfeuerwerk um Mitternacht dar, das Schloss und Terrassengarten in helles Licht tauchen wird.

Karten ab Euro 49,- sowie Informationen zu Kostümverleihern, Nächtigungsmöglichkeiten und dem Blaguss Busshuttle aus Wien auf www.schlosshof.at.

Rückfragen & Kontakt:

Schloss Hof
Mag. Cornelia Fäth
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: +43 (0)2285 20 000-52
faeth@schlosshof.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TPK0007