Bergsommer bei den Alpinen Gastgebern

Individuelle Urlaubsangebote mit bestem Preis-Leistungsverhältnis in herrlicher Natur

Innsbruck (TP/OTS) - Erholung in der Natur und echte Gastfreundschaft, das finden Urlauber bei den Alpinen Gastgebern im Allgäu, in Oberbayern, dem SalzburgerLand und in Tirol. "Die rund 400 Mitgliedsbetriebe sind familiengeführt und zeichnen sich durch ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis aus", erklärt Projektmanagerin Brigitte Hainzer. Gäste der Alpinen Gastgeber profitieren von individuellen Tipps und persönlichen Empfehlungen. Alle Alpinen Gastgeber liegen inmitten herrlicher Landschaften - von hochalpin bis zum Voralpenland - und stehen in enger Verbindung mit der Natur. Ob Wandern, Biken oder Schwimmen - der Spaß beginnt direkt vor der Haustür.

Qualität spielt bei den Alpinen Gastgebern eine wichtige Rolle. Eine hochwertige Ausstattung, ein ausgewogenes Preis-Leistungsverhältnis, individueller Service und die Verwendung von regionalen Produkten ist für die Vermieter eine Selbstverständlichkeit. Gäste der Alpinen Gastgeber wählen aus einem breiten Angebotsspektrum - von Ferienwohnungen und Zimmern über Pensionen bis zu Gasthöfen und kleinen Hotels. Das ermöglicht es dem Gast, eine Ferienwohnung für Selbstversorger, eine günstige Pension mit Frühstück oder einen Aufenthalt im Hotel mit Halbpension zu wählen. "Alpine Gastgeber sind flexibel, sie stellen sich auf die Wünsche ihrer Gäste ein und bieten individuell für den Gast geschnürte Urlaubspakete", so Hainzer.

Viele Betriebe der Alpinen Gastgeber sind einer Angebotskategorie zugeordnet und sprechen Sportler, Entdecker, Kinder oder Gesundheitsurlauber in besonderer Weise an. "Sportler willkommen" heißt es zum Beispiel bei Elisabeth und Herbert Klotz im Landhaus Klotz in Tirol. Bei Buchung von 7 Übernachtungen erwartet die Gäste bis 4. September eine Sonnenaufgangswanderung auf das Kitzbüheler Horn mit beeindruckendem Panoramablick und herzhaftem Bergfrühstück.

Weitere individuelle Urlaubsangebote auf www.alpine-gastgeber.com.

Gefördert aus Mitteln des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (Interreg IV), des Bundesministeriums für Wirtschaft, Familie und Jugend, der Länder Salzburg und Tirol und des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie.

Rückfragen & Kontakt:

Alpine Gastgeber
Susanne Knogl
Tel. +43(0)512/566566-0
info@alpine-gastgeber.com

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TPK0002