Salzwelten Altaussee - Kunst am Steinberg erleben - Fortsetzung folgt

Hallstatt (TP/OTS) - Die Kunstgalerie im Steinberghaus in
Altaussee ergänzt heuer erstmalig die Ausstellung durch vertiefende Vorträge. Spannende Hintergrundinformationen von Experten und praktische Beispiele bieten einen eindrucksvollen Blick hinter die Kulissen künstlerischen Schaffens. Aufgrund des großen Erfolges im Juli hier noch ein zweiter Termin:

"Hanns Kobingers' Druckgrafik"

Mittwoch, 10. August 2011 - 17.30 bis 18.30 Uhr - Eintritt frei! Salzwelten Altaussee - Steinberghaus

Inhalt:
- Kurze Einführung in Kobingers' Drucktechniken
- Erstellung von Probedrucken
- Die spezielle Drucktechnik des Japonismus
- Originale Werkbeispiele veranschaulichen das Druckwerk

Referenten:
- Manfred Flener
- Theresa Stieböck / Universität für Angewandte Kunst Wien

Anschließend
Abendführung durch den Berg der Schätze - Beginn 19.00 Uhr.
NEU: Salzverkostung unter Tage - Kulinarische Feinheiten im eindrucksvollen "Birnbacher Werk" - abseits der regulären Besucherstrecke.

Um Voranmeldung wird gebeten:
Tel.: 0043 (0) 6132 200 2400 oder info@salzwelten.at. www.salzwelten.at

Rückfragen & Kontakt:

Salinen Tourismus Gesellschaft m.b.H.
Salzwelten
Helga Pucher
Email: helga.pucher@salzwelten.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TPK0004