Barrique de Beurse 2010 "pro fortuna"

Rotweingut Maria Kerschbaum verbindet im Auftrag der Wiener Börse seinen erstklassigen Wein mit einem besonderen Kunstkonzept

Wien (TP/OTS) - Am Mittwoch, den 7.9.2011 lädt das Rotweingut
Maria Kerschbaum zur Präsentation des Barrique de Beurse 2010. Die Veranstaltung findet im mittelburgenländischen Lackenbach statt und steht unter dem Ehrenschutz von Lebensminister Niki Berlakovich und der Börsevorstände Heinrich Schaller und Michael Buhl. Durch den offiziellen Teil des Abends führt die ehemalige ORF-Sprecherin Christine Marold. Neben der Übergabe des Barrique de Beurse an die weinkundigen Börsenexperten wird auch das besondere Etikett dieses eigens für die Börse kreierten Weines vorgestellt. Das Etikettenkonzept des Jahrganges 2010 wurde von der Agentur HERZ & HIRN entwickelt und von der Künstlerin Ilse Lichtenberger umgesetzt.

Übergabe des Barrique de Beurse 2010 an das Rotweingut Maria
Kerschbaum


MedienvertreterInnen sind herzlich eingeladen und werden um
Akkreditierung gebeten.

Ein kostenloses Shuttleservice zum Weingut Kerschbaum startet am
7.9.2011 pünktlich um 18.30 auf dem Busparkplatz des Schloss
Schönbrunn (U4 Station Schönbrunn, Ausgang Schloss Schönbrunn).
Geplante Rückankunft in Wien ca. um Mitternacht.
Sitzplatzreservierung über den Pressekontakt des Rotweingut Maria
Kerschbaum.

Datum: 7.9.2011, 19:30 - 23:30 Uhr

Ort:
Dreifaltigkeitsgasse 30, 7322 Lackenbach-Horitschon

Rückfragen & Kontakt:

Pressekontakt Agentur: HERZ & HIRN - Ina Lichtenberger buero@herzundhirn.at
+43 660 5551700 - www.herzundhirn.at

Rotweingut Maria Kerschaum - David Kerschbaum
maria@weingut-kerschbaum.at
Tel.: +43 664 1063234 - www.weingut-kerschbaum.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TMP0004