Alpenverein veröffentlicht "Handbuch Sportklettern"

Sämtliches Know-how gesammelt in einem Nachschlagewerk für Kletterer und Ausbildner

Innsbruck (TP/OTS) - Worauf kommt es an beim Partnercheck? Wie erlernt man dynamisches Sichern? Und wie lässt sich die richtige Klettertechnik auf spielerische Weise vermitteln? Mit Fragen wie diesen beschäftigt sich das brandneue "Handbuch Sportklettern" des Oesterreichischen Alpenvereins (OeAV), das sich wohl zu einem Standardwerk in der Kletterliteratur entwickeln wird. Mithilfe von zahlreichen Illustrationen und Bildsequenzen (dargestellt von den Kletterstars Anna Stöhr und Kilian Fischhuber) behandelt der 274 Seiten starke Band das Sportklettern in all seinen Facetten. Gefüllt mit dem Erfahrungsschatz der Bergsportexperten dient das Buch als ideale Kursunterlage und als Nachschlagewerk für den ambitionierten Sportkletterer.

Von der ersten Stunde im Toprope bis hin zum sicheren Vorsteigen, vom einfachen Treten und Steigen bis hin zu speziellen Techniken wie Hooken oder Stützen bietet das Buch zahlreiche Praxistipps und spielerische Übungsmethoden. Detaillierte Zeichnungen, anschauliche Bildsequenzen und stilvolle Fotos lockern die Seiten auf und sorgen für eine klare Vermittlung der Inhalte. Die OeAV-Kletterstars und Gesamtweltcupsieger Anna Stöhr und Kilian Fischhuber fungierten als "Models" für die Fotostrecken und stellen die Bewegungsabfolgen nachvollziehbar dar. Neben Materialkunde, Seil- und Sicherungstechnik und Trainingslehre sind auch die Themenfelder Sportbiologie, Didaktik und Psychologie im "Handbuch Sportklettern" vertreten. Vereins- und Verbandsstrukturen und die jeweiligen Ausbildungsmöglichkeiten (vom Übungsleiter bis zum Trainer, Schiedsrichter oder Routensetzer) sowie Rechtsgrundlagen und Versicherungsfragen kommen natürlich auch nicht zu kurz.

Wertvolles Nachschlagewerk für Sportkletterer, Kletterlehrer und Jugendleiter

Das Sportklettern hat sich in den letzten Jahren von der Trendsportart zu einem starken Breitensport entwickelt. Schon seit dessen Aufkommen hat der Alpenverein diesen Trend maßgeblich mitgestaltet und sein Wissen an den Nachwuchs weitergegeben. Zahlreiche Ausbildungslehrgänge zum Sportkletter-Übungsleiter, Instruktor oder Trainer, die Formulierung von Sicherheitsstandards sowie die unterschiedlichsten Publikationen zum Thema fußen auf der langjährigen Erfahrung der Alpinexperten im Alpenverein. Die Autoren Herta Gauster und Josef Hack leiten seit Jahrzehnten Sportkletterkurse und machten sich gemeinsam mit der Bergsportabteilung des Alpenvereins daran, ein Skript für Kletterlehrer und Übungsleiter zusammenzustellen - welches schließlich zu einem umfassenden Nachschlagewerk angewachsen ist. Das "Handbuch Sportklettern" ist zum Preis von 45,- Euro (für Alpenvereinsmitglieder 35,- Euro) über den Alpenvereins-Shop erhältlich: http://www.oeavshop.at bzw. shop@alpenverein.at.

Kurzinfo:
Handbuch Sportklettern
Hrsg.: Oesterreichischer Alpenverein
Autoren: Herta Gauster, Josef Hack
274 Seiten, Format 24,5 x 29 cm, zahlreiche farbige Abbildungen, Bilder und Grafiken, gebunden.
EUR 45,- (Sonderpreis für Alpenvereinsmitglieder EUR 35,-). Bestellbar über shop@alpenverein.at und http://www.oeavshop.at.

Weiteres Bildmaterial und Leseproben zum Download unter:
http://www.tourismuspresse.at/redirect/OeAV

Rückfragen & Kontakt:

Oesterreichischer Alpenverein
Markus Schwaiger
Olympiastraße 37
A-6020 Innsbruck
Tel.: +43 (0)512 59547-38
Mobil: +43 (0)664 8118247
markus.schwaiger@alpenverein.at
http://www.alpenverein.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TPK0001