Tourismus mit Einblick - Ausblick - Weitblick: MODUL University Vienna lädt zu Latest Trends Seminars 2011 ein

Wien (TP/OTS) -

  • Was es ist: Öffentliche Seminarreihe mit internationalen Tourismus-Experten im vierten Jahr
  • Aktuelles Programm: Schwerpunkte "Latest Trends" und Tourismus-Innovationen
  • Die Speaker: 7 Experten für Tourismus am Puls der Zeit

"Latest Trends and Innovation in Tourism" geht in die nächste Runde. Ab 21. Oktober findet in diesem Jahr die öffentliche Seminarreihe an der MODUL University Vienna am Wiener Kahlenberg statt. Die Fachvorträge mit anschließender Diskussion richten sich nicht nur an Studierende der Universität, sondern auch an alle Interessenten rund um die Entwicklung des nationalen und internationalen Tourismus und geben tiefe Einblicke und viele Denkanstöße.

Die Themen und Termine im Detail:

  • 21. Oktober 2011: Mag. Jakub B. Baczek, "The impact of hotel entertainment and events in gaining competitive advantages by hotels."
  • 28. Oktober 2011: Camilla Balatka, "The Tour Manager - the hidden key in the tourism industry."
  • 11. November 2011: Dr. Caroline Scarles, "Changing Consumer Attitudes Towards Sustainability in Tourism."
  • 2. Dezember 2011: Alois Lang, "Nature Tourism versus Eco-Tourism: What makes the Difference?"
  • 16. Dezember 2011: Dr. Ady Milman, "Fantasies, Emotions, and Fun: The Hospitality Industry and the Experience Economy."
  • 13. Jänner 2012: Brandon Supernault, "The Other Side of the Falls: The future of tourism in Niagara Falls, New York."
  • 20. Jänner 2012: Mag. Karmen Mentil, "Alpine Pearls - networking for climate-friendly tourist offers."

Die Veranstaltungen sind kostenlos. Die Vorträge finden in Englischer Sprache jeweils im Auditorium Maximum der MODUL University Vienna, Am Kahlenberg 1, 1190 Wien statt.

Nähere Informationen zu den Beginnzeiten finden Interessenten unter: http://www.modul.ac.at/latesttrendsseminars. Um Anmeldung bei Frau Christina Rosc unter christina.rosc@modul.ac.at oder Fax: +43 (0)1 320 35 55 903 wird gebeten.

Über die MODUL University Vienna

Die MODUL University Vienna als internationale Privatuniversität der Wirtschaftskammer Wien bietet seit 2007 zahlreiche Bachelor- und Master-Programme (BBA, MSc, MBA) an. Derzeit studieren am Wiener Kahlenberg rund 300 Studenten aus über 70 Nationen in den Bereichen Neue Medientechnologie, öffentliche Verwaltung und nachhaltige Entwicklung sowie Tourismus & Hospitality Management.

Rückfragen & Kontakt:

MODUL University Vienna
Am Kahlenberg 1
A-1190 Wien, Austria
Tel.: +43 (0)1 3203555 104
Fax: +43 (0)1 3203555 902
andreas.eder@modul.ac.at
http://www.modul.ac.atAndreas Eder, MA
Head of Marketing & Communication
University Communication Office

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TPK0016