Steirisches Thermenland - Wo Körper, Seele und Wertschöpfung im Einklang miteinander stehen

Wien (TP/OTS) - Das Steirische Thermenland präsentierte Zahlen und Fakten zu den 6 Thermen (Bad Radkersburg, Bad Gleichenberg, Loipersdorf, Bad Blumau, Bad Waltersdorf und Sebersdorf). Es wurde auch das innovative Konzept die "GenussCard" mit den 236 Kooperationsbetrieben vorgestellt. Den Gästen stehen in der Region neben 1.700 km Radwegen, 14 markierten Genussradeltouren und vier Golfplätzen auch zahlreiche Wanderwege für Nordic Walking und Genuss-Wanderungen zur Verfügung. Zu den Kulinarik- & Schönheits-Genüssen des Steirischen Thermenlandes gehören der Schwarze Holunder, der Kürbis und der Wein.

Weitere Bilder unter:
http://www.apa-fotoservice.at/galerie/2386

Rückfragen & Kontakt:

Reichl und Partner PR GmbH
Vanessa Mucha
vanessa.mucha@reichlundpartner.at
Tel.: +43 1 535 48 38 614 12

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TMP0008